TV
Masked Singer

Wer steckt bloß hinter den Erdmännchen? Fans sind sich seit Wochen sicher. Nun glauben sie, die Promi-Dame auf frischer Tat ertappt zu haben. Bild: ProSieben/Willi Weber

Fans sicher: Promi-Frau hinter Erdmännchen-Kostüm hat sich mit Post vor Finale verraten

Steht Daniela Katzenberger am Dienstagabend wirklich im Finale der Fernsehshow "The Masked Singer"? Seit einigen Wochen kursieren Gerüchte darüber, dass der Reality-Star gemeinsam mit Ehemann Lucas Cordalis in den Kostümen der Erdmännchen steckt. Jetzt könnte sie sich mit ihrem neuesten Instagram-Video selbst verraten haben.

Zu sehen ist, wie eine Helferin im Schutzanzug einen Corona-Test bei Katzenberger macht. Dazu steckt sie ihr das Stäbchen zuerst in die Nase und dann in den Rachen. Katzenberger ekelt sich dabei so sehr, dass sie würgen muss. "Scheiße, ich werde mich wohl nie an diese Tests gewöhnen…", schreibt sie unter dem Video. Das deutet darauf hin, dass sie regelmäßig getestet wird.

"Naja, was sein muss, muss sein", schreibt Katzenberger weiter. Die Frage, wofür der Test sein muss, lässt sie offen. Fest steht aber, dass alle Teilnehmer vor den Aufzeichnungen von "The Masked Singer" einen Corona-Test machen müssen.

Weitere Indizien deuten auf Daniela Katzenberger bei "The Masked Singer" hin

Könnte es also sein, dass sie sich tatsächlich testen lässt, um als Erdmännchen im Finale auftreten zu können?

Einige weitere Hinweise deuten darauf hin: Das Paar, das eigentlich auf Mallorca lebt, ist schon eine ganze Weile in Deutschland. Vor einiger Zeit hatten die beiden sogar einen Auftritt in Köln – dem Drehort von "The Masked Singer". Zudem trägt Katzenberger in ihrem Instagram-Video keine Extensions, die eigentlich fest zu ihr gehören. Eine Erklärung dafür könnte sein, dass diese unter einer Maske stören oder beschädigt werden könnten.

Hier das Video mit Daniela Katzenberger:

Fans wünschen viel Erfolg fürs Finale

Verraten will das Paar bisher nichts, doch lange gedulden müssen sich alle neugierigen Fans sowieso nicht mehr. Am Abend wird das Geheimnis auf ProSieben gelüftet. Neben dem Erdmännchen-Duo stehen noch der Anubis, das Skelett, das Nilpferd und ein Alien im Finale.

Die Fans jedenfalls scheinen sich nach dem Instagram-Post sehr sicher zu sein. Sie wünschen Katzenberger auf Instagram bereits viel Erfolg. "Viel Spaß heute Abend im Finale", heißt es in einem vielfach gelikten Kommentar.

(pls)

Wendler richtet sich an RTL: "Oliver Pocher wünscht mir den Tod"

Der Streit zwischen Oliver Pocher und Michael Wendler dauert nun schon über ein halbes Jahr. Kurz vor dem Jahreswechsel war Comedian Pocher nochmal ordentlich auf Krawall gebürstet – und schoss dabei deutlich übers Ziel hinaus. Der Wendler hat inzwischen auf den Ausfall reagiert.

Am Silvesterabend war Oliver Pocher in der Silvestershow des ZDF zugeschaltet. Die Show fand ohne Zuschauer, aber trotzdem vor dem Brandenburger Tor in Berlin statt. Nachdem Pocher am selben Abend noch auf Instagram …

Artikel lesen
Link zum Artikel