Rätsel
Thinking asian woman.

Bild: Getty Images/iStockphoto

Bist du klüger als ein 10-Jähriger? Dieses Rätsel sagt es dir

Kindern mag es an Lebenserfahrung fehlen – trotzdem wissen sie oft mehr als Erwachsene. Der Grund: Sie gehen Tag für Tag in die Schule und beschäftigen sich so – gezwungenermaßen – mit Problemen, die Erwachsene schon längst in die hinterste Ecke ihres Hirns verschoben haben.

So ist es auch bei diesem aktuellen Rätsel über das sich gerade viele Briten das Hirn zermattern. Denn: Die Aufgaben sind auf der Insel Teil eines Schultests für 10-Jährige.

Bist du bereit? Wie viele richtige Antworten schaffst du?

Welche Zahl fehlt hier?

Aufgabe: 15 ÷ 3 × 12 = 41 + (?)

(Mögliche Lösungen: 9, 19,14 oder 22?)

Kannst du die Zahlenreihe fortsetzen?

Aufgabe: 25, 24, 21, 16, 9, (?)

(Mögliche Lösungen: 0, 3, 4, -2)

Wie viele Eierboxen kann Winston befüllen?

Aufgabe: Winston packt Eier in Eierkisten. Er legt 6 Eier in jeden Eierbehälter. Wie viele komplette Eierboxen kann er mit 106 Eiern füllen?

(Mögliche Lösungen: 12,13,17,18)

Bist du bereit für die Lösungen? Oder willst du noch einmal nachdenken?

Um genauso klug wie ein 10-Jähriger zu sein, benötigst du mindestens zwei richtige Antworten.

Des Rätsels Lösungen:

1: 19

2: 0

3: 17

(hd)

Optische Täuschungen

Harry Potter Quiz - Wie gut kennst du dich aus?

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der kürzeste IQ-Test der Welt hat nur 3 Fragen: Mehr als 80 Prozent scheitern

Bist du bereit, dir den Kopf zu zerbrechen? Wirklich? Dann mal los!

Ende Juli sorgte ein alter Test des MIT-Professors Shane Frederick für Aufsehen – mal wieder. Frederick hatte seinen IQ-Test, der lediglich drei Fragen enthält, bereits 2005 veröffentlicht. Der Test ging in der Menge der veröffentlichten wissenschaftlichen Arbeiten jedoch unter, geisterte immer wieder durchs Netz – bis er im Hochsommer 2019 wieder einmal Bekanntheit erlangte.

Fredericks drei Fragen, um die Intelligenz des …

Artikel lesen
Link zum Artikel