Pete Davidson, The King of Staten Island 2020 Credit: Mary Cybulski / Universal Pictures / The Hollywood Archive Los Angeles CA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMaryxCybulskix/xUniversalxPicturesx 34011009THA

Pete Davidson kümmert sich um seine neuen Stiefgeschwister in "The King of Staten Island" Bild: IMAGO / Cinema Publishers Collection

watson-super-Serienguide: Netflix-, Amazon-, Disney+- und Sky-Highlights für die 3. Aprilwoche

Jedes Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Amazon Prime, Sky, Joyn und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von den spannendsten Serien-Neustarts bis zu versteckten Juwelen.

Wir haben die besten Streaming-Empfehlungen für die Woche vom 16. bis zum 23. April für euch. Es ist schließlich immer noch das Beste, zu Hause zu bleiben und so wenig rauszugehen wie möglich. Damit euch die Streaming-Auswahl leichter fällt, haben wir die spannendsten Neuerscheinungen und besten Klassiker für euch herausgesucht.

Egal, ob Dokumentationen, Sitcoms, Mystery-Thriller oder irgendetwas dazwischen: Im watson-super-Serienguide findet ihr genau die richtigen Serien und Filme für euch!

Netflix

Fantasy

Ab dem 23. April gibt es bei Netflix eine neue Fantasy-Serie: "Shadow and Bone: Legenden der Grisha". Diese beruht auf dem Bestseller von Leigh Bardugo. Die Geschichte ist nicht wie sonst bei Fantasy üblich in einem fantastischen europäischen Mittelalter angesiedelt, sondern ein paar Jahrhunderte später im zaristischen Russland. Darum geht's: Die junge Kartographin Alina muss durch einen düsteren und gefährlichen Landstrich reisen, als ihre Gruppe von Monstern angegriffen wird. Plötzlich erkennt sie, dass sie magische Kräfte hat und unter anderem Sonnenlicht heraufbeschwören kann. Auf ihre besonderen Kräfte wird auch ein junger, gutaussehender Lord aufmerksam, der die junge Frau nun näher kennenlernen will... Originelle Fantasy mit altbewährten, aber auch kreativen Motiven.

Doku

Ab dem 14. April gibt es bei Netflix die wirklich herzzerreißende Dokureihe "My Love". Darin begleiten die Filmemacher 6 ältere Paare aus Brasilien, Indien, Japan, Korea, den USA und Spanien. Sie dokumentieren ihre Beziehung für ein Jahr, um herauszufinden, was eine Beziehung ausmacht, die ein ganzes Leben hält. Herausgekommen sind sechs rührende Porträts, bei denen man als Zuschauer sicher die eine oder andere Träne nicht unterdrücken kann.

Bild

Die neusten Streaming-Empfehlungen hat Watson-Autorin Sophia für euch herausgesucht. bild: di matti

Amazon Prime Video

Guilty Pleasure

Ab dem 15. April könnt ihr bei Amazon Prime alle sieben Staffeln "Pretty Little Liars" schauen. Darin geht es um die vier Freundinnen Hanna, Aria, Spencer und Emily, die im fiktiven Städtchen Rosewood leben. Nachdem ihre Freundin Alison spurlos verschwindet, wollen die vier den Fall aufklären. Doch nach einiger Zeit erhalten sie mysteriöse Briefe von einer gewissen Person "A", die ihnen droht. Was geht hier also vor? Als extra Schmankerl gibt es außerdem noch das Spin-Off "Pretty Little Liars: The Perfectionists". Darin zieht Alison aus Rosewood weg, um einen Job an einem College anzutreten. Gemeinsam mit Mona will sie ein neues Leben beginnen, doch bald sind die beiden schon wieder mit einem Mordfall konfrontiert.

Dokumentation

Neu bei Amazon Prime könnt ihr ab dem 20. April den Dokumentarfilm "Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien" schauen. Darin zeichnet die Dokumentarfilmerin Bettina Böhle das Leben und Schaffen des Regisseurs und Künstlers nach, der 2010 mit nur 49 Jahren verstarb. Bereits als Teenager drehte er Filme, später inszenierte er auch Theaterstücke. Auch als Aktionskünstler trat er immer wieder in Erscheinung: So lud er in den Neunzigerjahren alle sechs Millionen deutschen Arbeitslosen ein, im Wolfgangsee baden zu gehen, um so das Ferienhaus von Helmut Kohl zu überfluten. Er gründete eine Partei und wurde eingeladen, den deutschen Pavillon in Venedig zu gestalten. Eine witzige und bewegende Doku über einen außergewöhnlichen Menschen.

Sky Ticket

Comedy

Neu bei Sky Ticket könnt ihr ab dem 17. April "The King of Staten Island" streamen. In dem halb-biografischen Komödien-Drama spielt Comedian Pete Davidson den Mittzwanziger Scott, der Probleme hat, ins Erwachsenenleben zu starten. Seit sein Vater als Feuerwehrmann im Einsatz vom 11. September 2001 ums Leben kam, fühlt er sich verantwortlich für seine Mutter und will auch mit 24 noch nicht ausziehen. Als seine Mutter sich mit einem neuen Mann, ebenfalls einem Feuerwehrmann, trifft, ist Scott zunächst genervt, freundet sich dann aber mit seinen neuen Stiefgeschwistern an und lernt mit der Zeit, mehr Verantwortung in seinem Leben zu übernehmen. Perfekte Mischung aus witzigen und tiefgründigen Momenten.

Doku

Bei Sky Ticket könnt ihr die erste Staffel der Dokureihe "Escobar: Die Jagd nach den Millionen" schauen. Darin geht es um genau das: Zu Lebzeiten hat der berühmt-berüchtigte kolumbianische Drogenbaron bis zu 60 Millionen Dollar pro Tag verdient. Wohin mit dem ganzen Geld? Er fand Wege, das Geld zu verstecken – teilweise vergrub er es in Fässern in der Umgebung seines Wohnortes. Noch immer wurde nicht alles gefunden, deshalb begeben sich in der Doku zwei ehemalige CIA-Mitarbeiter auf die Suche.

Disney+

Doku

Nachdem wir alle "Seaspiracy" geschaut haben und absolut geschockt wurden, warum dort aufhören? Im National Geographic-Dokumentarfilm "Sea of Shadows" geht es ebenfalls um kriminelle Aktivitäten auf dem Meer. Die Doku, die von Schauspieler Leonardo DiCaprio mitproduziert wurde, dreht sich um den vom Aussterben bedrohten Vaquita-Delfin. Dieser lebt vor der Küste Kaliforniens und endet oft als Beifang bei der illegalen Fischerei. Ein Team von Wissenschaftlern, Journalisten und Aktivisten decken die Machenschaften von Schmugglern und Kartellen auf. Kann der Vaquita noch gerettet werden? "Sea of Shadows" gibt es ab dem 16. April bei Disney+.

MagentaTV

Science Fiction

Bei MagentaTV könnt ihr "Blade Runner 2049" mit Ryan Gosling und Harrison Ford schauen. Dabei handelt es sich um die Fortsetzung des Science-Fiction-Kultfilms aus den Achtzigerjahren. Der Regisseur Denis Villeneuve erzählt dabei die Geschichte der Zukunftsdystopie spannend weiter. Roboter wandeln immer noch unbemerkt unter den Menschen und müssen ausgeschaltet werden. Der zuständige Officer deckt bei seiner Arbeit jedoch ein düsteres Geheimnis auf, das auch seinen Vorgänger Rick Deckard betrifft...

Joyn

Drama

abspielen

Video: YouTube/Star

Ab dem 23. April könnt ihr bei Joyn die erste Staffel der Drama-Serie "Star" sehen. Darin geht es um drei junge Frauen, die den Erfolg als Sängerinnen suchen. Zwei der Mädchen kommen dabei aus guten Verhältnissen und wurden ihr Leben lang gefördert, während die dritte in verschiedenen Pflegefamilien aufwuchs und immer noch familiäre Probleme hat. So muss sie gegen Vorurteile ankämpfen. Mit in der Serie dabei sind unter anderem Queen Latifah und Quincy Brown.

Film der Woche

Bei Amazon Prime könnt ihr seit Kurzem den Actionfilm "Hobbs & Shaw" sehen. Dieser ist ein Spin-Off aus dem "Fast & Furious"-Universum. Aber keine Angst, wenn Autos jetzt gar nicht so euer Ding sind: "Hobbs & Shaw" ist mehr ein klassischer Agenten-Action-Thriller. Dwayne Johnson und Jason Statham spielen die beiden Titelhelden und Idris Elba den internationalen Terroristen Brixton, dem unbedingt das Handwerk gelegt werden muss. Dabei ist er jedoch nicht nur ein gefährlicher Gegner, sondern hat auch immer einen lockeren Spruch auf Lager. Und am Ende sind Hobbs und Shaw auch nicht nur genervt voneinander – könnte da vielleicht sogar Freundschaft entstehen?

"Sie weiß von dir" überrumpelt Netflix-Zuschauer: "Heilige Scheiße, dieses Ende!"

Über kaum eine andere Netflix-Serie wird im Moment so viel diskutiert wie über "Sie weiß von dir". Der Grund dafür ist vor allem das spektakuläre Ende, das dem einen oder anderen Zuschauer einen regelrechten Knoten im Hirn beschert haben dürfte. Und Darstellerin Simona Brown bekundete: "Ich war völlig fertig, als ich das Drehbuch gelesen hatte. Ich meinte zu meiner Mutter: 'Mama, das ist wirklich passiert!' Ich konnte es nicht fassen." Achtung, es folgen Spoiler zur Serie!

Auch auf "Reddit" …

Artikel lesen
Link zum Artikel