Stars
Bild

Michael und Laura: Die beiden besuchten in der neuen Folge ihrer TV-Now-Doku die Heimatstadt der 19-Jährigen. Bild: screenshot tvnow

Der Wendler redet sein Einkommen klein: "So teuer bin ich gar nicht"

Michael Wendler hat Steuerschulden in Millionenhöhe. Seine geplanten Konzerte wurden coronabedingt abgesagt. 35 Auftritte hatte er allein auf Mallorcas Partymeile geplant. Die Ballermann-Saison fällt dieses Jahr aber auch aus. Auf seinem Instagram-Kanal sagte er dazu: "Das ist eine Vollkatastrophe." In der neuesten Folge der TV-Now-Doku "Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet" sprach Michael jetzt über seine Finanzen.

Dabei ging es auch um seine Heimatstadt Dinslaken, die er aufgrund der horrenden Zahlungsaufforderung, die die örtlichen Behörden gegen ihn stellten, nicht gut in Erinnerung behalten hat. Dabei kam er auch gleich auf seine Gage zu sprechen und offenbarte, warum er davon aktuell gar nichts hätte.

Michael Wendler und seine Schulden

Aber der Reihe nach: Das Finanzamt fordert vom 48-Jährigen noch 1,25 Millionen Euro. Die Summe sei durch seine Auswanderung in die USA und den Verkauf seines Gestüts zusammengekommen. Doch macht man mit Letzterem nicht eher Gewinn? Manager Markus Krampe erklärte dazu:

"Michael Wendler hat jahrelang ein Pferdegestüt betrieben und das auch als Wirtschaftsbetrieb. Das heißt, er wollte damit Geld verdienen. Er wollte Pferde züchten und die verkaufen. Er hat das über zehn Jahre gemacht und das Finanzamt Dinslaken ist bei einer Nachprüfung auf den Trichter gekommen und hat gesagt, pass auf, hier müssen Steuern nachgezahlt werden, weil da nie große Gewinne gemacht worden sind."

Bild

Das Gestüt ist der Grund für Wendlers hohe Steuerschulden. Bild: screenshot tvnow

Der Wendler sagte darüber hinaus, dass sein Eigentum in Deutschland aufgrund der Steuervollstreckung gepfändet worden sei.

Bild

Michael Wendler: Der Schlagerbarde klärte über seine Vermögensverhältnisse auf. Bild: screenshot tvnow

Mittlerweile habe er aber schon etwas von dem Betrag abgestottert, außerdem gab der Musiker im Juli 2019 eine Vermögensauskunft ab. Der Wendler stellte klar: "Diese Vermögensauskunft bedeutet aber nicht automatisch, dass man zahlungsunfähig ist." Auch sein Manager betonte stets: "Er kann sich auch teure Dinge noch leisten. Er kann sich auch einen Ring für Laura Müller leisten, wenn er das möchte."

Davon lebt der Wendler

Denn auch, wenn derzeit seine Auftritte wegfallen, verdient Michael mit seinen Songs und der Zusammenarbeit mit RTL (Stichwort: TV-Hochzeit) trotzdem Geld – und das nicht zu wenig.

Für die Fernseh-Rechte soll der Wendler laut "Bild" schlappe 750.000 Euro erhalten haben. Die Zeitung gibt weiter an, dass der Partytempel "Megapark" ein besonders lukratives Angebot für 100 Auftritte gemacht haben soll. Seine Gage soll sich dabei in drei Jahren auf über 500.000 Euro belaufen. Nun ist allerdings unklar, wann der Sänger aufgrund der Corona-Krise überhaupt wieder auf der Bühne stehen kann.

Keine Auftritte? Egal! Der Schlagerbarde will mit dem Bürgermeister verhandeln

Aber der Selbstvermarktungsmeister Wendler wäre nicht der Wendler, wenn er nicht überall eine Geschäftsidee wittern würde.

In der Doku trafen Laura und Michael auch auf den Bürgermeister von Tangermünde. Dort leben Lauras Papa und dessen Freundin Gaby. Bei einer exklusiven Cityführung mit dem Stadtoberhaupt nutzte der Wendler die Chance und schlug sich gleich selbst für einen Auftritt in dem kleinen Örtchen in Sachsen-Anhalt vor. Michael sagte:

"Ich habe ja schon gehofft, dass mich der Bürgermeister mal bucht, aber bis jetzt gab es noch keine Anfrage. Aber vielleicht mal nächstes Jahr nach Corona, nach dem ganzen Stress. Ich würde natürlich sehr gerne kommen und würde dann zusammen mit Laura auf der Bühne stehen und unseren Duett-Song singen."

Bild

Michael und der Bürgermeister von Tangermünde verstanden sich gut. Bild: screenshot tvnow

Davon zeigte sich die 19-Jährige allerdings wenig begeistert und meinte nur ironisch: "Natürlich." Ihr Liebster entgegnete: "Jetzt mal Hand aufs Herz: Natürlich würde ich gerne kommen, ist doch logisch. Laura ist meine Verlobte, wir wollen heiraten. Da ist natürlich auch die Verbundenheit der Stadt da." Schließlich sei er auch nicht das letzte Mal in Tangermünde zu Gast, weil Lauras Familie hier wohne. Da könne man ihn schließlich gar nicht ignorieren, gab Michael selbstbewusst an. Der Bürgermeister zeigte sich offen: "Über geschäftliche Dinge kann man reden."

Michael machte weiter fleißig Werbung für sich – oder biederte sich eher an. Denn er meinte überraschend: "So teuer bin ich gar nicht. Das Geld geht sowieso direkt zum Finanzamt." Und da überkam den "Egal"-Interpreten die Wut auf seine eigentliche Heimatstadt. Er wetterte: "Wahrscheinlich bin ich auch heute noch der bekannteste Dinslakener. Ich hatte ja immer meine Problemchen mit dem Bürgermeister. Die haben sich echt mit mir schwergetan."

Und weiter: "Ich fand immer die nicht vorhandene Ehre, die einem da entgegengebracht wird, einfach nur beschämend." Aus diesem Grund begrüßte Michael die Geste, dass der Bürgermeister in Tangermünde die Familie so lieb und nett empfangen hätte und sie durch die Stadt führte.

Übrigens: Es sollte doch wohl jedermann wissen, dass Hape Kerkelings Kunstfigur Uschi Blum die bekannteste Dinslakenerin ist. Aber lassen wir das...

(iger)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Ich bin selber prominent": Wendler schockt beim Shooting mit Arroganz-Anfall

Standesamtlich haben sie bereits "Ja" gesagt, nun fehlt nur noch die große kirchliche Traumhochzeit in Las Vegas. Doch Corona macht Laura Müller und Michael Wendler vorerst einen Strich durch die Rechnung. Die Feier ist vom August in den Herbst verlegt worden, wie RTL kürzlich gegenüber "Focus Online" bestätigte. Also noch mehr Zeit für neue Folgen der Doku "Laura und der Wendler – jetzt wird geheiratet". In den Folgen, die aktuell auf TVNow und im TV laufen, sind die beiden ohnehin …

Artikel lesen
Link zum Artikel