Deutschland

Bundesregierung: Angela Merkels Mutter ist tot

Die Mutter von Kanzlerin Angela Merkel, Herlind Kasner, ist tot. Das bestätigte ein Regierungssprecher der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch in Berlin. Zugleich bat er, die Privatsphäre der Bundeskanzlerin und ihrer Familie zu achten.

Herlind Kasner, Mutter von Angela Merkel, beim Empfang anlaesslich des 60. Geburtstags von Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, im Konrad Adenauer Haus, Berlin 17.07.2014. Berlin Deutschland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMichaelxGottschalkx

Herlind Kasner im Jahr 2014 im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin anlässlich des 60. Geburtstags von Angela Merkel. bild: imago

Zuerst hatten das Magazin "Super Illu" und die "Bild"-Zeitung über den Todesfall berichtet. Demnach soll Kasner Anfang April im Alter von 90 Jahren gestorben sein.

(as/dpa)

watson-Story

#Neuland: So erleben die jüngste und der älteste Delegierte den CDU-Parteitag

Otto Wulff war schon dabei, als Konrad Adenauer Vorsitzender war. Lilli Fischer kennt nur Frauen an der CDU-Spitze – und fragt sich, ob ein Mann auch Kanzlerin werden kann. Beide werden am Wochenende den neuen Vorsitzenden wählen.

"Das Internet ist für uns alle Neuland." Ein Satz für die Geschichtsbücher. Als die Bundeskanzlerin und damalige CDU-Chefin Angela Merkel ihn 2013 aussprach, da war das Internet vielen in ihrer Partei tatsächlich noch eher fremd. Was Merkel damals nicht ahnen konnte: Fast acht Jahre später würde die Corona-Pandemie den Alltag der Bundesrepublik umkrempeln und auch die CDU durchwirbeln. Der 33. Parteitag der CDU findet online statt, die Infektionszahlen haben eine Präsenzveranstaltung …

Artikel lesen
Link zum Artikel