Deutschland
Bild

Bild: imago/ montage

Grünen-Politiker Palmer stellte Studenten nach – jetzt kam die Anzeige

Diesmal könnte das seltsame Verhalten von Boris Palmer Konsequenzen haben. Eine 32 Jahre alte Studentin hat am Mittwochabend Anzeige gegen Tübingens Oberbürgermeister erstattet. Sie wirft Palmer Nötigung vor.

Hintergrund der Anzeige ist eine Auseinandersetzung Palmers mit einem Studenten und seiner Begleiterin, nach der Palmer den beiden offenbar nachgestellt hatte. Die Begleiterin hat jetzt auch die Anzeige erstattet. 

Was genau passierte, ist nicht dabei bisher unklar. Palmer selbst spricht von einem "nötigen Eingreifen", während der Student und die Anzeige-Erstatterin sich vom OB bedrängt gefühlt hatten. 

Hier noch einmal der Fall im Überblick:

(hd/dpa) 

Stockfotos von wütenden Männern

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

"An Haaren herbeigezogen": Expertin mahnt zu Vorsicht bei Fall Yves R.

Lydia Benecke ist Kriminalpsychologin. In einem Gastbeitrag für watson erklärt sie das irrationale Handeln des Oppenau-Täters. Dabei rät sie zur Vorsicht in der Beurteilung des Falls – viele Aussagen darüber seien an den Haaren herbeigezogen.

Yves R. hatte am Sonntag vier Polizisten in Oppenau im Schwarzwald bedroht und ihnen ihre Waffen abgenommen. Der 31-Jährige ohne festen Wohnsitz war nach der Tat in den Wald geflüchtet. Mit einem Großaufgebot durchkämmte die Polizei am Montag und …

Artikel lesen
Link zum Artikel