Deutschland
Bild

Freut sich da jemand auf Karneval? Nein, eher nicht. watson

Rosenmontag im Ticker – Fazit der größten Karnevals-Hasserin: So schlimm war's gar nicht

Alaaf und Helau! Es ist Rosenmontag, für die Karnevalistinnen und Karnevalisten der schönste Tag des Jahres. Und für unsere Autorin Helena Serbent? Der schlimmste Tag des Jahres! Sie wurde von der watson-Redaktion gezwungen, den Rosenmontag im Liveticker zu begleiten – dabei hat Helena doch als gebürtige Hannoveranerin so gar nix mit Karneval am Hut ...

So, liebe Welt des Karnevals. Ich verabschiede mich nun wieder von dir. Du hast wirklich ein paar witzige Menschen wie den Wagenbauer Jacques Tilly hervorgebracht. Von dem bin ich Fan. Und es gibt Pfannkuchen/Berliner/Krapfen en masse, solange die 5. Jahreszeit gefeiert wird. Aber sind wir mal ehrlich: So ganz werde ich mit dem Jeckenkram niemals warm werden. Dafür bin ich wohl einfach zu – nüchtern. So schlimm, wie ich es mir vorgestellt habe, war es aber auch nicht ...

Vorher hab ich mich noch gut informiert. "Wurde der Karneval zum Saufen erfunden? Bullshit!"

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke

Das ist mein ganz privater Liveticker zu Rosenmontag.

Ticker: Rosenmontag des Schreckens

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Wirtschaftsphilosoph zu VW, BMW und Mercedes: "Wir machen große Fehler während der Pandemie"

Trotz Proteste ist die Debatte um Wirtschaftshilfen für die deutschen Autobauer noch nicht vom Tisch. Unternehmen wie VW, BMW und Mercedes wollen weiterhin daran festhalten, ihren Anteilseignern Dividenden auszuschütten und trotzdem Hilfe vom Staat in Anspruch nehmen.

Auch andere Branchen profitieren von staatlicher Unterstützung. Der Bekleidungshersteller Adidas erhielt einen Kredit über drei Milliarden Euro. Zunächst wollte Adidas die Mietzahlungen für einen Teil seiner Läden aussetzen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel