Deutschland
Bild

Angela Merkel beim Sommerinterview 2018. bild: ZDF

Angela Merkel sagt ihr ZDF-Sommerinterview ab

Das ZDF-Sommerinterview war viele Jahre lang ein fester Termin für Angela Merkel. Doch dieses Jahr ist alles anders. Merkel hat das diesjährige ZDF-Sommerinterview abgesagt.

Das bestätigte ein ZDF-Sprecher gegenüber watson. Grund sei, dass Angela Merkel nicht länger Vorsitzende der CDU ist. Deshalb soll jetzt ihre Nachfolgerin ran.

Wer erinnert sich? So sah das Sommerinterview mit Merkel im Jahr 2001 aus:

Bild

Angela Merkel und der frühere ZDF-Journalist Peter Hahne am 20.07.2001 auf dem Dach des Reichstagsgebäudes. imago images / teutopress

Merkel war vom 10. April 2000 bis zum 7. Dezember 2018 CDU-Bundesvorsitzende. Auf dem Parteitag im Dezember wurde AKK zu ihrer Nachfolgerin gewählt.

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Linke bei "Lanz" über ihren Blumenwurf: "Tiefe Verachtung für Kemmerich"

Die Wahl des thüringischen Ministerpräsidenten beschäftigt weiter die Republik. Auch bei "Markus Lanz" versuchte am Mittwochabend eine Runde, die Ereignisse aufzuarbeiten. Dabei erklärte die Linke-Fraktionschefin Susanne Hennig-Wellsow die genauen Umstände ihres mittlerweile berühmten Blumenwurfs. Nach der Wahl von Thomas Kemmerich hatte sie dem FDP-Politiker einen Blumenstrauß vor die Füße geworfen.

Die Gäste bei "Lanz":

"Machtgeilheit" sei das Motiv von Kemmerich gewesen, antwortete …

Artikel lesen
Link zum Artikel