Digital

'Pokémon Go'-Entwickler starten Harry-Potter-Spiel

Achtung, Achtung. Es gibt magische News: Die Entwickler von "Pokémon Go", Niantic, haben ein neues Spiel aus der Welt von Harry Potter auf den Markt gebracht.

Wizards Unite!

Am Freitag wurde das Smartphone-Game in den USA und in Großbritannien in die App-Stores von Google und Apple hochgeladen. In "Harry Potter: Wizards Unite" kann man magische Tierwesen aus den Potter-Büchern auf dem Smartphone-Bildschirm entdecken. Wie schon bei Pokémon Go funktioniert das über Augmented Reality, also einem digitalen Addon in unserer echten Welt.

So sieht es aus:

Bild

Was das Harry-Potter-Spiel in Deutschland starten wird, steht leider noch nicht fest.

Das Game, das in den USA und Großbritannien angeboten wird, wurde aber bereits auf Deutsch lokalisiert. Yay!

Hier seht ihr den Trailer:

abspielen

Video: YouTube/Harry Potter: Wizards Unite

(dpa/gw)

Pokémon auf der Fashion Week in London

Lass deine Schuhe in der Bahn an

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mythos Momentum: 73 Prozent der Gamer glauben, dass FIFA 19 gescriptet ist

Es gibt viele Dinge, die bei FIFA nerven. Gegenspieler, die immer Real Madrid nehmen, sind genauso gemeint, wie Gegner, die den Jubel bis zum Ende ausreizen. Und es gibt den "bösen Computer", die "Verarsche", das "Momentum".

Moment... was? Mit dem FIFA-Reizwort Momentum ist bei vielen Gamern ein Algorithmus gemeint, der entscheidet, ob ihr eher gewinnen oder eher verlieren sollt. Kurzum: Mal bekommt ihr einen kleinen Boost, mal der Gegner. Mal hält Manuel Neuer so ziemlich jeden Ball, mal hält …

Artikel lesen
Link zum Artikel