Leben
Warner Bros. - Heyday Films / DR HARRY POTTER ET LES RELIQUES DE LA MORT (HARRY POTTER AND THE DEATHLY HALLOWS) de David Yates 2010 USA/GB affiche teaser US Daniel Radcliffe, Rupert Grint et Emma Watson saga, suite, sequelle, trio, rouquin, roux, adolescent, sorcellerie, sorcier, magie d apres le roman de J.K. Rowling autre titre: The Deathly Hallows (USA) (short title) PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY HARRY POTTER ET LES RELIQUES DE LA MORT (2010-2011-aff) 02 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Bild: imago stock&people

"Harry Potter"-Fluch dauert an: Wie Fans Harry, Ron und Hermine verfolgen

Ihre Rollen verfolgen die "Harry Potter"-Darsteller um Daniel Radcliffe und Emma Watson noch lange, nachdem sie Hogwarts für immer verließen.

Denn die "Harry Potter"-Schauspieler werden regelmäßig mit ihren fiktiven (!) Charakteren verwechselt. Wo der Darsteller aufhört und der Zauberschüler anfängt, das scheint einigen Hardcore-Fans völlig egal zu sein.

Eines der grusligsten Beispiele: Draco-Malfoy-Schauspieler Tom Felton.

"Harry Potter"-Fan will ihn adoptieren...

Der erzählte kürzlich in einem Interview mit "Yahoo Movies UK" von seinen bizarrsten Fan-Erlebnissen:

"Ich habe ein paar sehr schräge Briefe bekommen. Ein Mann wollte mich adoptieren. Er hatte seinen Namen schon in Lucius Malfoy geändert und wollte, dass ich meinen Namen in Draco ändere, um mich adoptieren zu können."

Tom Felton

Okay. Diese Geschichte ist zwar schon maximal unheimlich, aber auch die anderen "Harry Potter"-Schauspieler Daniel, Emma und Rupert haben einige schräge Erlebnisse vorzuweisen, bei denen sich zeigte, dass sie ihre Rolle IRL nicht losgeworden sind...

So sehen die "Harry Potter"-Stars übrigens heute aus: Felton und Radcliffe

"Harry Potter", Daniel Radcliffe

Potter-Darsteller Daniel Radcliffe hatte schon viele bizarre Fan-Erlebnisse. Von Liebeserklärungen bis zu bitterlichen Freudentränen, wie er erzählt:

"Am schlimmsten ist es, wenn Fans weinen. Ich fühle mich so schrecklich, wenn sie weinen. Da gibt es doch nichts zu weinen! Bitte! Sie weinen zwar meistens vor Aufregung, aber ich weiß trotzdem nicht, wie ich damit umgehen soll."

Daniel Radcliffe, hellomagazine.com

Ein ganz besonderes Fan-Erlebnis hatte Radcliffe am Set von "Harry Potter und der Halbblutprinz". Ein junger Fan aus Japan hatte bei einem Preisausschreiben gewonnen und durfte die Stars am Set besuchen. Als sie auf Radcliffe traf, fragte sie ihn, ob sie ihn anfassen dürfe. Und das lief dann wie folgt ab:

"Touch ok?"

abspielen

Video: YouTube/sirgangltron

"Harry Potter"-Freundin Emma Watson

Emma Watson aka Hermine Granger hatte eine weniger bizarre, dafür richtig unangenehme Begegnung mit "Fans" während ihrer Zeit als Studentin der Brown University. Während einer Sportveranstaltung an der Harvard University wurde sie dort von Studenten gestalked. Die "Fans" hatten vorab auf Twitter angekündigt, Watson ausfindig machen zu wollen. Ein Studenten-Magazin veröffentlichte einen Live-Blog dazu und ein Foto von Watson.

Die Schauspielerin musste schließlich von Sicherheitskräften begleitet werden. Das Studenten-Magazin erklärte im Anschluss, es habe sich um Parodie gehandelt.

Lustig war das jedenfalls überhaupt nicht.

"Potter"-Freund Rupert Grint

Rupert Grint, der Darsteller von Ron Weasley, hat es nicht einfach, weil, wie er selber sagt: "Mit meinen roten Haaren falle ich immer auf."

So wurde der Schauspieler vor sieben Jahren auf dem englischen "V-Festival" erkannt und von der begeisterten Masse hochgehoben und herumgetragen: "Es ist schwierig auf Festivals, weil da so viele Besoffene sind, daher trage ich seit einiger Zeit eine Tiermaske", erklärte er dem britischen "Telegraph".

Aber Fans wollen ihn nicht nur in die Luft heben, sie wollen auch seine Meinung einholen: Wenn es um ihre "Harry Potter"-Tattoos geht. So beschreibt er eine Begegnung mit einem weiblichen Fan:

"Sie hatte das Zeichen der Heiligtümer des Todes auf ihrem Hintern und wollte, dass ich es bewundere. Sie sagte noch nicht mal 'Hallo', sondern kam einfach mit ihrem Hintern voran auf mich zu."

So sieht das "Harry Potter"-Tattoo aus. An einer unverfänglicheren Körperstelle.

Tja. Wie schon Albus Dumbledore wusste: "Es verlangt einiges an Mut, sich seinen Feinden entgegenzustellen, doch genauso viel, den eigenen Freunden in den Weg zu treten."

Habt ihr auch schon mal einen Star getroffen? Was ist dabei passiert? Schreibt es in die Kommentare!

Das könnte dich auch interessieren:

20 Jahre nach "Emergency Room" spielt George Clooney wieder in einer Serie mit

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von "Game of Thrones"

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

So sehen Elfie, Mike und Co. aus "Stranger Things" in echt aus

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

Link zum Artikel

"Frozen 2": Wird Elsa die erste lesbische Disney-Prinzessin?

Link zum Artikel

Nicht nachmachen! Vor der "Bird Box Challenge" warnt jetzt sogar Netflix 

Link zum Artikel

Anfangs sitzt jemand anderes auf Sheldons Platz – 7 Fehler in "Big Bang Theory"

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre größten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

Emma Watson posiert mit... sich selbst? – Künstler stellt Stars neben ihr jüngeres Ich

Link zum Artikel

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

Der Trailer für die "verheerende" Michael-Jackson-Missbrauchsdoku ist da

Link zum Artikel

"Modern Family": Staffel 11 kommt und hat schlechte Nachrichten im Gepäck

Link zum Artikel

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Netflix wird für seinen "Black Mirror"-Film "Bandersnatch" verklagt

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Warum der interaktive "Black Mirror"-Film eine reine Enttäuschung ist

Link zum Artikel

"Game of Thrones" – Diese Charaktere kehren in Staffel 8 zurück

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

"Beverly Hills, 90210"-Reboot offiziell bestätigt – doch was genau soll das werden?

Link zum Artikel

Pixar bringt neuen Kurzfilm – mit einer feministischen Botschaft

Link zum Artikel

Ben Affleck wird im nächsten "Batman" nicht dabei sein

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

Ich habe "GNTM" mit Teenagern geguckt – heute bin ich müde, habe aber mehr Verständnis

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Harry Potter Quiz - Wie gut kennst du dich aus?

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Songwriterin erzählt, was sie sich von Helene-Fischer-Song leisten kann

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kinder im Dauerstress: Warum die Kindheit mit dem Kita-Besuch aufhört

Ilona Böhnke ist Erzieherin in Dortmund. In ihrer 40-jährigen Laufbahn hat sie eine wichtige Beobachtung gemacht: Kinder verbringen immer mehr Zeit in Kitas, deren Alltag ist durchgetaktet. Dass Spielen nach Stundenplan und das ständige Zusammensein in der Gruppe auch Arbeit für die Kinder bedeutet, wissen viele Erwachsene nicht. Böhnke warnt nun vor möglichen Folgen.

Morgens Mathe, dann Bildungsbereich Natur bis mittags. Nach der Mittagspause Entspannung, vielleicht noch eine Runde Malen oder Singkreis und dann noch Turnen, bis es wieder nach Hause geht.

Was auf den ersten Blick wie der Alltag von mindestens einem Grundschüler wirkt, ist tatsächlich ein ganz normaler Tag für ein Klein- oder Vorschulkind in der Kita. Zeit für freies Spielen? Bleibt da eigentlich gar nicht.

Viele der Probleme, die in deutschen Kitas vorherrschen, sind zwar immer noch nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel