Leben
Bild

Arya etwas Großes kommen. bild: hbo

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von "Game of Thrones"

Ihr kennt das Spiel sicherlich schon: Der US-Sender HBO hat uns einige neue Brocken zu Staffel 8 der Kultserie "Game of Thrones" hingeworfen, die uns heiß auf die neue finale Staffel machen sollen.

Aber Himmel... es funktioniert!

Wenn ihr keine Lust auf Spoiler habt, solltet ihr hier abbrechen und besser diese Geschichte über einen toten Buckelwal im Dschungel lesen.

HBO befeuert weiter geschickt den Hype um die achte und finale Staffel von Game of Thrones. Kurz vor der Oscar-Zeremonie veröffentlichte der US-Sender einen knapp zweiminütigen Ausblick auf die Highlights des Jahres 2019 – wenig überraschend nimmt der Kampf um den Eisernen Thron dort eine größere Rolle ein.

Augen auf beim Kampf gegen die Weißen Wanderer!

abspielen

Video: YouTube/HBO

Was ziehen wir aus diesen Szenen?

(ah)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Game of Thrones": Schöpfer sagt, warum die 8. Staffel ein Fail war

Die finale Staffel der Hitserie "Game of Thrones" hatte viele Fans enttäuscht. Diese Enttäuschung nahm sogar so skurrile Formen an, dass Fans eine Online-Petition starteten, die von HBO forderte, die achte Staffel neu zu drehen – und immerhin 1,7 Millionen Mal unterzeichnet wurde.

Nun hat sich der Autor der Vorlage, George R. R. Martin, in einem Interview mit dem Magazin "Fast Company" erstmals über die Problematik der letzten Staffel geäußert. Martin sprach dabei vor allem die …

Artikel lesen
Link zum Artikel