Leben

Netflix schenkt "Queer Eye" eine dritte Staffel – und diesmal gibt es einen Roadtrip

Große Freude bei den Fans der Umstyling-Show "Queer Eye": Am Freitag verkündete der Streaming-Dienst Netflix, dass es eine dritte Staffel mit den Fab Five geben soll.  

Win!

BildBild

giphy

Die "Queer Eye"-Stars und Fans sind in diesen Tagen ohnehin sehr gefühlig unterwegs: Am Donnerstag wurde bekannt, dass die Sendung vier Emmy-Nominierungen erhält.

Was ist bisher bekannt?

Netflix teilte mit, dass die Staffel im Jahr 2019 auf der Streaming-Plattform zu sehen sein wird. Ein genaues Datum steht jedoch noch aus. 

(pb)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

RKI prüft neue Studie: Covid-Kranke könnten früher ansteckend sein als angenommen

Das Coronavirus bietet auch über sechs Monate nach seinem Ausbruch immer noch genug Stoff für neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Jüngstes Beispiel: Die Zeitspanne, in der mit dem Virus Infizierte ansteckend sind, bevor sie Symptome zeigen. Bislang ging die Wissenschaft davon aus, dass dies nur zwei Tage lang der Fall sei, Covid-Infizierte wären demnach 48 Stunden lang ansteckend, bevor sie Symptome wie Fieber, Husten oder Geruchsstörungen aufweisen.

Doch eine neue Entdeckung stellt dies …

Artikel lesen
Link zum Artikel