Bild

https://www.instagram.com/p/BohMSDalqkP/?utm_source=ig_web_copy_link

Banksy – Stell dir vor, du zahlst eine Million für ein Bild. Und das zerstört sich selbst

Banksy ist der legendäre britische Künstler, der trotz seines Ruhms seine wahre Identität weiter geheim hält. Nun übertraf sich Banksy selbst. Das Auktionshaus Sotheby's versteigerte am Freitagabend sein Bild "Girl with Love Balloon" für 1,1 Millionen Euro. Gerade war der Hammer gefallen, da rutschte das Bild aus dem Rahmen und zerstörte sich selbst.

Sotheby's reagierte gelassen. "Wir sind gebanksyd", erklärte das Auktionshaus. Und: "Der Künstler hat heute mal wieder gezeigt, wie genial er ist."

Klaus Heufer-Umlauf gefiel's

(afp, rtr)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

watson-Story

Was Betroffene zum Astrazeneca-Stopp für Jüngere sagen: "Ich denke, dass ich das durchziehen werde"

Wieder ist es der Impfstoff von Astrazeneca, der im Fokus steht. In den letzten Tagen gab es immer wieder neue Meldungen: Zuerst setzten mehrere Kliniken, Landkreise und Städte die Impfungen mit Astrazeneca für jüngere Menschen aus. Seit Mittwoch werden in Deutschland vorerst nur noch Menschen ab 60 Jahren uneingeschränkt damit geimpft.

Der Grund dafür ist das vermehrte Auftreten der sehr seltenen Hirnvenenthrombosen nach Verabreichung der ersten Impfung mit Astrazeneca: Bis Montagmittag wurden …

Artikel lesen
Link zum Artikel