Leben
Bild

Serhat trat für San Marino beim ESC an. screenshot / ard

ESC 2019 noch nicht vorbei – Fans sind sicher: Das ist der schlimmste Beitrag

Noch haben wir an diesem Samstagabend nicht alle ESC-Auftritte des Abends gesehen. Unsere deutschen Vertreter, die "S!sters" haben ihren Auftritt bereits hinter sich gebracht und auch der Favorit aus den Niederlanden,Duncan Laurence, performte bereits.

Allerdings ist sich das Internet jetzt schon einig, wer den schlechtesten Beitrag des Abends geliefert hat: Und, hurra! Es war nicht Deutschland!

Nein, der Beitrag von San Marino sorgt auf Twitter und Co. für viel Gesprächsstoff. Denn der Sänger Serhat, der optisch an Pitbull und gesanglich an Graf Zahl erinnert, bleibt einfach im Gedächtnis.

So sah der Auftritt im Halbfinale aus:

abspielen

Video: YouTube/Eurovision Song Contest

Das sind die besten Reaktionen auf "Say Na Na Na" von Serhat:

Die Gewinnchancen von San Marino...

San Marino soll gewinnen? Eher nanana

Eine sehr passendes Bild:

Das wäre mal eine motivierende Erfolgsgeschichte!

Doch der größte Schock für Twitter war: Wie konnte San Marino überhaupt so weit kommen?

Also, ernsthaft...

Uns geht es da nicht anders...

Europa, wir müssen reden!

Kurz zusammengefasst:

Oh und fun fact: Der Auftritt von San Marino hat auch in der Rangliste der Buchmacher für Regung gesorgt – zu unserem Vorteil! Denn bei denen liegt nun San Marino auf Platz 26 und Deutschland auf 25.

(jru)

Eurovision: Die besten Outfits durch die Jahre

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wie schaffst du es, eine Sendung zu moderieren?" Amira stiehlt Oliver Pocher die Show

In vier neuen Folgen "5 gegen Jauch" kämpfen die Promis beim Wissensduell wieder gegen den Showmaster. Stefanie Hertel, Ingolf Lück, Amira Pocher, Kai Ebel und Katja Burkard versuchten in 12 Runden ihr Glück. Bis zu 100.000 Euro konnten wieder für einen guten Zweck erspielt werden. Comedian Oliver Pocher präsentierte erneut die beliebte RTL-Show. Diesmal kam er nicht allein, sondern in Begleitung seiner Frau Amira, die sich gleich mit ans Ratepult setzte.

Die 26-Jährige hatte ihren ersten …

Artikel lesen
Link zum Artikel