Leben

Diesen ekligen Sitznachbarn im Flugzeug will keiner haben

Vor einigen Tagen konnten Business-Class-Kunden auf einem Flug der United Airlines einen Passagier beim Rasieren seines Kopfes beobachten. Ja. Wirklich. Gepostet wurde das kurze Video davon nun auf dem Instagram-Account "Passenger Shaming". Ja. Auch den gibt es.

Die Flugbegleiter fanden die doch eher spezielle Aktion wohl nicht so tragisch. Im Video sieht man einen Flugbegleiter, der warme Tücher verteilt und sich nicht weiter um den Mann schert.

Ganz anders sehen die User auf Instagram die Aktion, dort heißt es unter anderem: "Ich verstehe nicht, warum die Stewards und Stewardessen diese Person nicht dazu auffordern das sein zu lassen. Bitte erklären!"

Und jetzt die Frage an euch: Was habt ihr im Flugzeug schon so Ekliges erlebt? Postet es in die Kommentare!

(rst)

Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten

Wenn der Partner zum Fotografen wird

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exklusiv

Großer Sommerurlaub-Report: Wann, wohin, womit – wie wir Deutschen 2020 verreisen werden

Bevor die pandemische Welle in Deutschland so richtig ins Rollen gekommen ist, gingen viele Experten davon aus: Das Coronavirus wird im Sommer kein Thema mehr sein. Dennoch sieht es nach derzeitigem Stand danach aus, dass wir dieses Jahr auf den großen Urlaub verzichten müssen. Oder ihn zumindest nur unter Einschränkungen wahrnehmen können.

So sagte SPD-Politiker und Corona-Experte Karl Lauterbach zu watson: "Ich halte es für eine grotesk schlechte Idee, diesen Sommer in den Urlaub zu fahren. …

Artikel lesen
Link zum Artikel