Spaß

Wie du dir das Studium vorstellst vs. wie es wirklich ist – in 9 Memes

Das Studium – die vermeintlich schönste Zeit des Lebens. Partys, coole Leute, und endlich was lernen, das einen auch wirklich interessiert... So, genug vom Mythos des sorgenfreien Studentenlebens. Wir holen dich jetzt mal auf den Boden der Tatsachen zurück. Denn ja, die Uni-Zeit ist für jeden ein einzigartiges Erlebnis – aber hat eben auch so ihre Schattenseiten. (Ach, komm, gib's zu.)

Hier sind nun 9 Memes, die Uni-Traumwelt und Uni-Realität mal ein bisschen miteinander vergleichen. Keine Sorge, ganz ernst ist das nicht gemeint. Und wenn du doch dabei weinen musst, dann hoffentlich vor Freude darüber, dass dir hier nichts bekannt vorkommt...

Die Finanzen

bilder: getty images/montage watson

Das Kontakteknüpfen

bilder: getty images/montage watson

bild: getty images/montage watson

Das Partyleben

bilder: getty images/montage watson

Die WG

bilder: getty images/montage watson

Das Selbstbewusstsein

bilder: getty images/montage watson

Der Schwierigkeitsgrad

bilder: getty images/montage watson

Die Zukunftsperspektiven

bilder: getty images/montage watson

Die Regelstudienzeit

bilder: getty images/montage watson

Die Hausarbeiten

bilder: getty images/montage watson

bild: getty images/montage watson

Okay, Leute, und jetzt ihr:

Umfrage

Wie geil ist Studieren wirklich?

  • Abstimmen

371

  • Sehr geil11%
  • Ziemlich geil19%
  • Mäßig geil22%
  • Furchtbar, ich bin im 5623478052. Semester und habe 0 Freunde20%
  • Hör auf, sinnlose Fragen zu stellen27%

Hier gibt's wenigstens schöne Bibliotheken:

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Trump: Seine Chancen im Impeachment-Verfahren haben sich gerade drastisch verschlechtert

Die Aussagen des US-Diplomaten William Taylor sind tödlich für den Präsidenten. Sie machen unmissverständlich klar: Es gab einen Deal.

Das Donald Trump-Lager gibt sich große Mühe, die Ukraine-Affäre als eine weitere Schmutzkampagne der Demokraten und der Medien darzustellen, die zum Ziel hat, einen rechtmäßig gewählten Präsidenten aus dem Amt zu mobben. Ja, sie sprechen sogar von einem Staatsstreich.

Dass es um etwas ganz anderes geht, machte gestern William Taylor in seiner Erklärung vor dem Intelligence Committee des Abgeordnetenhauses klar:

Wer ist William B. Taylor? Er hat als Offizier der 101st Airborne Division in Vietnam …

Artikel lesen
Link zum Artikel