Sport
Bild

Zum Piepen! Bild: imago images / Kirchner-Media / david inderlied

"Royce", "Hoover-diss" und "Vye-gul" – Dieser Aussprache-Guide zur CL ist pures Gold

Am Dienstag startet die Gruppenphase der Champions League. Von Donezk über Zagreb bis nach Lissabon, London und Lille sind 32 Teams aus 17 verschiedenen europäischen Ländern mit dabei, die Spieler aus noch mehr Nationen unter Vertrag haben. Und teilweise sind die für manche gar nicht so einfach auszusprechen.

Gut, dass die Uefa einen phonetischen Ausspracheguide auf ihrer Webseite herausgegeben hat, damit auch sprachlich weniger Begabte weltweit mitreden können, wenn es um die Champions League geht.

Der Guide heißt "How to pronounce the players' names correctly", und er scheint sich, wenn man sich die Lautschrift des Königsklassen-Sprachführers so ansieht (Bayern München = By-ern Moon-shun), vor allem an englischsprachige Menschen zu richten.

Die ulkigsten, merkwürdigsten und schrägsten Ausspracheempfehlungen des europäischen Fußballverbands wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

In diesem Sinne: "Bawnjourno" – los geht's!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy.com

Ajax Amsterdam ("Eye-axe" Amsterdam)

Starten wir mit Ajax "Eye-axe" Amsterdam. Beim Halbfinalisten der Vorsaison sind die beiden Topstars Frenkie de Jong und Mathijs de Ligt nicht mehr da, sie verabschiedeten sich in Richtung Barcelona ("Bar-sell-owe-nah") bzw. Juventus ("Yoo-ven-tus").

Donny van de Beek of Ajax, Dusan Tadic of Ajax during the Dutch Eredivisie match between VVV Venlo and Ajax Amsterdam at Covebo stadium De Koel on August 17, 2019 in Venlo, The Netherlands Dutch Eredivisie 2019/2020 xVIxVIxImagesx/xTomxBodexMultimediaxIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 201043257

Donny van de Beek (l.) mit Ajax-Kapitän "Doo-shan Tad-itch". Bild: imago images / vi images

Dafür soll nun ein weiterer "Eye-axe"-Star der vergangenen Spielzeit mehr Verantwortung übernehmen: Donny van de Beek, den man laut Uefa "Vonder-Bake" aussprechen soll. Das kommt der niederländischen Original-Aussprache schon relativ nah. Englisch ausgesprochen würde der arme Donny sonst wahrscheinlich zu (Achtung, noch mehr Lautschrift!) Donny "Wände-Biek".

Atlético Madrid ("At-lay-tee-co")

Kennt ihr "Sow-ool Nee-gess" und "Joo-wow Fay-lish"? Na? Richtig! Hinter diesen Lautschrift-Ungetümen verbergen sich "At-lay-tee-co"-Urgestein Saúl Ñíguez und João Félix, Neuzugang von "Ben-fee-ka". Bevor Missverständnisse aufkommen: "Sow-ool" und "Joo-wow" sind Spanier bzw. Portugiese – und nicht etwa Koreaner.

Borussia Dortmund ("Bo-rooss-ear")

Auch bei "Bo-rooss-ear" Dortmund, die in der Gruppe unter anderem auf "Inter-nats-eon-ar-lay" treffen, sind einige phonetische Perlen dabei: Łukasz Piszczek wird zu "Woo-cah Peesh-check". Ihr fragt euch jetzt vielleicht, warum "Woo-cah" und nicht "Loo-cah". Das hat folgenden Grund: Das durchgestrichene "L" im Polnischen wird wie ein gehauchtes "W" ausgesprochen.

Die Ausspracheempfehlung für Marco Reus lautet schlicht "Royce" – Reus, der "Rolls Royce" im BVB-Kader.

Auch herrlich: "Yool-yan Vye-gul". Das ist kein finsterer Bösewicht aus "Herr der Ringe", sondern:

"Wer? Ich!?"

Fussball, 1.BL Saison 2019/2020, Borussia Dortmund vs FC Augsburg, 17.08.2019, Signal Iduna Park Dortmund , Julian Weigl BVB , Aktion, Einzelbild *** Soccer, 1 BL season 2019 2020, Borussia Dortmund vs. FC Augsburg, 17 08 2019, Signal Iduna Park Dortmund , Julian Weigl BVB , Action, single picture

bild: imago images / chai v.d. laage

Chelsea

Beim Chelsea FC aus London gibt es für den Klubnamen, oh Wunder, keine Aussprachehilfe. Das schafft der Engländer gerade noch so. Dafür sind die verlautschriftlichten Namen der "Blues" pures Gold, vor allem ein von der Polizei kranker Ex-Dortmunder.

Lokomotive Moskau ("Lokomo-teev")

Der russische Topklub Lokomotive Moskau geht mit dem deutschen Ex-Nationalspieler Benedikt Höwedes auf Torejagd. In Lautschrift liest sich der Innenverteidiger dann so: "Hoover-diss". Wenn man den Namen dann mit einem bekannten Übersetzungstool im Internet zurück in deutsche Sprache übersetzt, heißt Höwedes so viel wie "Dissertation über Staubsauger".

Bild

Dr. Hoover nach Abgabe der Diss. Bild: imago sportfotodienst/nordphoto / Kurth

Für die Aussprachehilfe des bis dato schier unaussprechlichen Grzegorz Krychowiak sind wir indes sehr dankbar: "Gregorsh Crick-ovvy-ack" wird der polnische Profi prononciert.

Merci und "Grat-zee", liebe Uefa!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy.com

Die gesamte Lautschrift-Liste für besonders schwierig auszusprechende Vereine und Spieler findet ihr unter diesem Link.

12 dramatische Finals der Champions League

Wenn Deutsche Englisch sprechen – 6 Arten

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

BVB-Stürmer Marco Reus hatte am Dienstag beim Spielstand von 0:0 die Entscheidung auf dem Fuß. Er trat in der 57. Minute des Champions-League-Spiels gegen den FC Barcelona zum Elfmeter an.

Denn in einer TV-Wiederholung war deutlich zu sehen: Barca-Keeper ter Stegen stand im Moment des Schusses deutlich vor seiner Torlinie – und auch zwei Barcelona-Verteidiger waren bereits im Strafraum.

Was der Schiedsrichter Ovidiu Hategan nicht sieht, muss der Videoassistent reklamieren? So einfach ist es …

Artikel lesen
Link zum Artikel