Sport
Lucas HERNANDEZ (Bayern Muenchen) und Karl Heinz RUMMENIGGE, (Vorstandsvorsitzender) mit dem Trikot mit der Rueckennummer 21. Praesentation,Vorstellung Lucas HERNANDEZ ,Pressekonferenz, FC Bayern Muenchen. Fussball 1. Bundesliga,Saison 2019/2020, am 08.07.2019 in der Allianz Arena. *** Lucas HERNANDEZ Bayern Muenchen and Karl Heinz RUMMENIGGE, chairman of the board with the jersey with the back number 21 presentation, presentation Lucas HERNANDEZ, press conference, FC Bayern Muenchen Fussball 1 Bundesliga, season 2019 2020, on 08 07 2019 in the Allianz Arena

Karl-Heinz Rummenigge und Neuzugang Lucas Hernández. Der Franzose bekommt die Lahm-Gedächtnis-Trikotnummer 21. Bild: imago images / Sven Simon/frank hoermann

Rummenigge sagt, wer der beste Verteidiger Deutschlands ist – und disst damit Hummels

Wenn das jetzt schon so losgeht, dürfen wir uns auf eine tolle Bundesligasaisoneifenoper 2018/19 freuen...

Am Montag hat der FC Bayern auf einer Pressekonferenz Neuzugang Lucas Hernández offiziell vorgestellt. Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge nutzte diese Gelegenheit auch, um gegen den Rivalen Borussia Dortmund auszuteilen...

Der 23-jährige Innenverteidiger Hernández, der mit 80 Millionen Euro der Rekordeinkauf der Bundesligageschichte ist, stellte sich mit ein paar ersten Sätzen in deutscher Sprache vor: "Servus. Ich bin Lucas. Ich bin glücklich, hier zu sein. Ich freue mich auf eine gute Saison mit dem FC Bayern. Also: Pack ma's!"

Während die Worte des Neuzugangs von Atlético Madrid, der als neuer Leader in der Abwehr eingeplant ist, fast schon zurückhaltend klangen, fuhr Bayern-Boss Rummenigge größere Geschütze auf.

Als man ihn während der Pressekonferenz auf den Wechsel von Mats Hummels zum BVB ansprach, sagte Rummenigge: "Ich habe gelesen, dass der beste deutsche Innenverteidiger nicht mehr bei Bayern spielen würde. Das sehe ich nicht so. Der beste deutsche Innenverteidiger spielt bei Bayern – und übrigens auch in der Nationalmannschaft".

Shots fired! Mit dem "besten deutschen Innenverteidiger" meint Rummenigge natürlich Bayerns Niklas Süle. Die Aussage ist ein Seitenhieb gegen Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc, der neulich erst über Hummels gesagt hatte, dass er für ihn der beste deutsche Innenverteidiger sei. Gleichzeitig disste Rummenigge damit auch Hummels selbst.

Warten auf Lucas

Nach einer Knie-Operation wartet Hernández, der beim FC Bayern einen Vertrag bis 2024 unterschrieben hat, aktuell noch auf "grünes Licht" der Ärzte, um ins Training mit dem Team einsteigen zu können.

(as/mit dpa)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

"Was kostet die Welt, Digger!"

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hitler-Witz: BVB-Kommentatoren Owomoyela und Dickel sorgen für Eklat – Verein reagiert

Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat gerade mit rassistischen Aussagen über Afrikaner für Empörung gesorgt. Während der Club-Boss am Dienstag dem Ehrenrat des FC Schalke 04 Rede und Antwort stehen muss, bekommt die Bundesliga nun offenbar ihren zweiten unschönen Skandal. Dieses Mal geht es um Borussia Dortmund und um Patrick Owomoyela und Norbert Dickel, die für den Dortmund-Sender BVB-TV Spiele kommentieren.

Während einer Live-Übertragung des 4:1-Sieges beim Testspiel gegen Udinese …

Artikel lesen
Link zum Artikel