Sport
Dortmund goalkeeper Roman Buerki sits on the ground after Bayern's Robert Lewandowski scored his side's opening goal during the German Bundesliga soccer match between FC Bayern Munich and Borussia Dortmund in Munich, Germany, Saturday, March 31, 2018. (AP Photo/Matthias Schrader)

Der ärmste Mann auf dem Platz: Roman Bürki Bild: AP

Liveticker

Erst 1, dann 2, dann 3, dann 6 – Bayern schießt Dortmund vom Platz 

Bayern 6! Dortmund 0!

Schalke sorgte zwar am Nachmittag dafür, dass Bayern das Weißbier für die Meisterfeier noch mindestens eine Woche kaltstellen muss.

Dennoch: Die Leistung gegen den BVB war meisterlich! Auf beeindruckende Weise schießen sich die Bayern beim 6:0 (5:0) gegen Dortmund für die kommenden Aufgaben in Champions League und DFB-Pokal warm. 5:0 zur Pause – das hatten die Münchner nicht einmal bei ihrem höchsten Bundesliga-Sieg, dem 11:1 (4:0) gegen die Borussia 1971, geschafft.

Das waren die Tore:

"Sie haben mit uns Katz und Maus gespielt", klagte BVB-Kapitän Marcel Schmelzer nach dem Abpfiff. Für Peter Stöger war es die erste Niederlage in der Bundesliga als Dortmund-Coach im 13. Spiel.

Und hier der Liveticker zum Nachlesen

Ticker: Bayern gegen Dortmund jetzt im Liveticker!

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bayern macht Sané-Transfer fix – Nationalspieler gerät zum "Schnäppchen"

Seit einem Jahr ist der FC Bayern an Leroy Sané dran, im Vorjahr verhinderte noch dessen schwere Verletzung den Wechsel. Nun scheint der Durchbruch geschafft zu sein. Der Ex-Schalker kommt nach Medienberichten für weniger als 50 Millionen Euro nach München.

Der Königstransfer des FC Bayern München ist offenbar perfekt. Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat sich nach Medienberichten offenbar mit dem deutschen Meister auf einen Wechsel geeinigt. Demnach unterschreibt der Außenstürmer einen Fünfjahresvertrag in München. Das berichten der "Guardian" in England und die "Bild"-Zeitung, die sich auf das Umfeld von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola beruft.

Die Ablösesumme für Sané, der noch bis 2021 bei Manchester City unter Vertrag stand, soll …

Artikel lesen
Link zum Artikel