"Mutter, der Mann mit dem Koks ist da" – 20 absurde Momente zum WM-Start

Benedikt niessen, gesa mayr

WM-Eröffnung, Moskau, Russland gegen Saudi-Arabien, Ergebnis 5:0 – klingt nach einem spannenden Nachmittag?

Ähm.

bild: giphy

Wir hatten Großes erwartet und bekamen "Der Zauber von Oz":

Russian soprano Aida Garifullina (CL), British singer Robbie Williams and Ronaldo Nazario Da Lima (R) during the opening ceremony of during the FIFA World Cup WM Weltmeisterschaft Fussball 2018 Group A soccer match between Russia and Saudi Arabia, in Moscow, Russia, 14 June 2018. RUSSIA VS. SAUDI ARABIA !ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG! PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJosexMendezx FWC01-68 20180614-636645925405714168

Bild: imago sportfotodienst

Beziehungsweise: die russische Version des Auenlands.

Bild

Ein klassischer Fall von Expectations...

WM 2018 Eröffnungsfeier Montage

Bild: imago/dpa Montage

... versus Reality.

Dieses Szenario wäre wünschenswert gewesen.

Oder dieses. 

Immerhin einer war gut drauf:

Dresscode: ESC 2018 versus Nigeria-Swag.

bild: image/instagram

Viele Staatschefs waren der Eröffnung ferngeblieben. Die Gäste waren dennoch hochklassig.

Endlich gab es Aufklärung im Fall Skripal:

Bild: imago sportfotodienst

Und ganz normale Fifa-Deals:

Inshallah.

Am schönsten war das Wiedersehen mit Philipp Lahm:

Bild

Und Nils Petersen.

Dzagoev schied verletzt aus, für ihn wurde Chevy Chase eingewechselt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Im Mannschaftsquartier kochte die deutsche Seele.

Aber die Anreise war auch anstrengend gewesen.

Es gab auch kritische Stimmen.

Bild

Der liegt so rum, aber man muss ihn auch erst mal finden:

bild: jodel

Aber scheißejaaaal: Am Sonntag spielt Deutschland.

Putin und der König – das haben sie wirklich besprochen:

1 / 10
Putin und der König – das haben sie wirklich besprochen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

"Salihamidzic und Kahn werden keine Ära prägen": Bayern-Kenner ordnet den Abgang von Rummenigge ein

Der personelle Umbruch beim FC Bayern geht weiter. Nachdem Trainer Hansi Flick den Weggang im Sommer angekündigt hat, folgten ihm Hermann Gerland und Miroslav Klose. Nun gibt es auch eine Veränderung in der Führungsebene. Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge wird nach über 30 Jahren im Management des Rekordmeisters sein Amt niederlegen. Damit übergibt er seinen Posten ein halbes Jahr früher als geplant an Oliver Kahn.

Zum Abschied versuchte es Karl-Heinz Rummenigge mal mit bayerisch. "Mia bleim …

Artikel lesen
Link zum Artikel