Sport
Bild

Yung Boris (r.) und sein älteres Ich. bild: imago images/hasenkopf/color sport/unsplash/watson montage

Boris Beckers Hab und Gut wird versteigert – 5 Dinge, die auch du dir leisten könntest

Boris Becker ist einer der größten Sportler Deutschlands. 49 Turniersiege im Einzel, darunter sechs Grand Slams, drei davon in Wimbledon. "Bobbele" hat in seiner 15-jährigen Profikarriere über 25 Millionen Dollar Preisgeld erspielt, zumindest steht das so bei Wikipedia.

Am Dienstag jährte sich Beckers dritter und letzter Wimbledonsieg zum 30. Mal, eigentlich eine Gelegenheit, um in der Vergangenheit zu schwelgen. Doch jetzt holt ihn die Vergangenheit ein: Während Deutschlands Tennisheld in Wimbledon als TV-Experte arbeitet, kommen die Trophäen und Erinnerungsstücke aus seinem Leben unter den Hammer.

Das Auktionshaus "Wyles Hardy & Co" versteigert noch bis Donnerstag um 14 Uhr 82 Artikel aus Beckers Sammlung. Zum Beispiel eine Replik der US-Open-Trophäe, hier steht das Gebot aktuell, Stand 12 Uhr, bei rund 50.000 Euro; oder eine Goldene Kamera von 1989 (rund 5000 Euro); auch Matchworn-Turnschuhe von Diadora sind dabei.

Warum die Auktion?

Ein Konkursgericht in London hatte den sechsmaligen Grand-Slam-Champion im Juni 2017 wegen unbeglichener Schulden für zahlungsunfähig erklärt. Die Online-Versteigerung der Pokale, Uhren, Bilder oder Medaillen sollte bereits vor einem Jahr stattfinden, wurde jedoch gestoppt. Das Geld aus der Auktion könnte zumindest dazu beitragen, einen kleinen Teil der millionenschweren Schulden zu begleichen. Jedes Pfund zählt.

sid

Vielleicht ist auch für dich etwas dabei... Wir haben mal nach ein paar Becker-Memorabilia geschaut, die im unteren dreistelligen Bereich liegen. Aber, Beeilung! Es bleiben nur noch wenige Stunden, um mitzubieten!

5 Dinge, die auch du dir von Boris Beckers Hab und Gut (vielleicht) leisten könntest:

170 Euro

Wie wäre es mit dieser kleinen Trophäe aus dem Jahr 1983? 310 Millimeter hoch, vergoldet, mit Marmorfuß. Sie kostet aktuell knapp 170 Euro. Netter Staubfänger.

190 Euro

Münzsammler aufgepasst! Zwei Silbermünzen, die anlässlich der 24. Olympischen Spiele (Seoul 1988) geprägt wurden. Das Gebot liegt gerade bei rund 190 Euro. Silber kann man immer gut gebrauchen.

190 Euro

Eine 100-Jahre-Olympia-Gedenkmedaille aus Metallguss mit Relief. Sie gilt als Kopie der Olympiamedaille von 1896. Kostenpunkt: Ebenfalls circa 190 Euro. Nettes Detail: Im Münzetui steht geschrieben "Dr. Anette Schavan – Ministerin für Kultus und Sport des Landes Baden-Württembergs".

240 Euro

Brauchst du vielleicht neue Trinkgefäße? Aus Zinn? 140 Millimeter hoch? Diese drei Gedenkbecher sind für rund 240 Euro zu haben. 80 Euro pro Becher, wer kann da schon Nein sagen? Konische Form, geriffelter Boden und Reliefdekoration, die Boris Beckers Wimbledonsiege 1985 und 1986 darstellen.

250 Euro

Diese bronzefarbene Medaille, 60 Millimeter Durchmesser, von 1981 gewann Boris Becker bei der Junioren-Europameisterschaft im Doppel. Na, wie wär's?

Boris ist auch dabei...

Deutschlands beste Skaterin ist elf Jahre alt

Play Icon
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Cathy Hummels verzweifelt in ARD-Show an Fußball-Frage – Zuschauer muss helfen

Das Fußball-Regelbuch ist mittlerweile so kompliziert, dass die Abseitsregel noch zu den einfachsten Gesetzen zählt. Jahr für Jahr ändert sich das Schiedsrichter-Handbuch: ob neue Handregel, Zeitspiel-Kniffe oder die Modifikation der Auswechslungen. Wenn selbst Fußballprofis, allwissende Fans und Trainer nur schwer hinterherkommen, bieten sich die Regeln zur schönsten Nebensache der Welt als Quizfragen an. Das musste auch Influencerin Cathy Hummels erfahren.

In der ARD-Quiz-Show "Wer weiß denn …

Artikel lesen
Link zum Artikel