Sport
Bild

Bild: picture alliance / AP Images / Ringo H.W. Chiu / watson-montage

Zlatan ist der Mann des Spiels, aber was ist da mit seinem Trikot passiert?

Zlatan Ibrahimovic ist beim 2:0-Sieg von Los Angeles Galaxy gegen Toronto wieder mal der Mann des Spiels. Der Schwede erzielt bei der MLS-Partie in der Nacht auf Freitag (Deutscher Zeit) beide Treffer.

Wobei: Eigentlich trifft Ibrahimovic ja gar nicht. Sondern Irbahimovic.

Der Name des Stürmers ist auf dem Trikot falsch geschrieben:

Üblicherweise aber, das muss gesagt werden, stimmt die Schreibweise von Zlatan auf seinen Galaxy-Trikots.

Und was treibt der nach seinen Aussagen beste Spieler der Welt sonst so?

Die neuste Internet-Challenge

Für einen wie Zlatan Irbahimovic Ibrahimovic ist es natürlich ein Kinderspiel, den Deckel von der Flasche zu kicken:

(ram)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

12 Retro-Fotos vom Klassiker zwischen Bayern und BVB – und die Geschichte dahinter

Wenn der FC Bayern auf Borussia Dortmund trifft, dann passiert eigentlich immer etwas. Seit beinahe zehn Jahren ist dieses Duell das absolute Spitzenspiel der Bundesliga. Der deutsche Clásico am Samstagabend verspricht auch diesmal viele Tore: Der BVB kassierte in den vergangenen zwei Spielen in München 11 Tore und schoss kein einziges.

Doch der BVB spielte zuletzt wieder stärker und Trainer Lucien Favre tönte am Donnerstag ungewohnt selbstbewusst: "Wir haben keine Angst vor Bayern." Der FC …

Artikel lesen
Link zum Artikel