Unterhaltung
Bild

Joko Winterscheidt war sehr traurig, nachdem die Show "Joko und Klaas" ohne Zuschauer gedreht werden musste. Bild: Gpicture alliance/Geisler-Fotopress

Nach Show ohne Zuschauer: Joko meldet sich mit Appell auf Instagram

Das Coronavirus hat in Deutschland bundesweit dafür gesorgt, dass weitgehend alle Veranstaltungen abgesagt wurden. Für alle ist das eine völlig neue Situation. Einen derart lahmgelegten Alltag haben wohl die wenigsten schon mal erlebt.

Nicht nur die Bundesliga wurde abgesagt, sondern auch TV-Sendungen wie die "Heute-Show" oder "Joko & Klaas gegen Prosieben" fanden ohne Zuschauer statt.

Nach der Aufzeichnung der letztgenannten Show ohne Publikum meldete sich nun Joko Winterscheidt zu Wort. Auf Instagram richtete er einen Appell an seine Fans.

Joko Winterscheidt äußert sich nach Show ohne Publikum

Joko sieht sich selbst und das Team hinter der Show demnach in der Verantwortung gegenüber den Zuschauern. Mit Blick auf das Coronavirus schreibt der Moderator:

"Gemeinsam mit Prosieben und unserem Team haben wir uns gestern entschieden, die letzten Aufzeichnungen von 'Joko & Klaas gegen Prosieben' ohne Publikum abzuhalten. Warum?! Weil auch wir euch allen gegenüber eine Verantwortung haben und nicht egoistisch handeln sollten, weil wir gerne euren Applaus und Support in unseren Shows fühlen."

Ein leeres Studio – "Joko und Klaas" ohne Zuschauer

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

so sah unser studio heute während der aufzeichnung aus. kein publikum!!!! 😢 gemeinsam mit @prosieben und unserem team bei den @bavariastudios haben wir uns gestern entschieden, die letzten aufzeichnungen von @jokoundklaas vs @prosieben ohne publikum abzuhalten. warum?! weil auch wir euch allen gegenüber eine verantwortung haben und nicht egoistisch handeln sollten, weil wir gerne euren applaus und support in unseren shows fühlen. im gegenteil. wir haben eine verantwortung euch, unseren zuschauern im studio gegenüber und all den menschen mit denen ihr in kontakt kommt und all den menschen mit denen die in kontakt kommen und den menschen mit denen die wiederum in kontakt kommen usw usf. es tut uns unfassbar leid wenn ihr unseretwegen stress hattet, extra urlaub genommen habt, der jetzt nicht so wurde wie angedacht oder geld ausgegeben habt und enttäuscht seid. wirklich! aber es geht hier um die gesundheit aller. die ist wichtiger als eine @jokoundklaas show. passt auf euch auf und wenn ihr gesund seid (was ich sehr hoffe) kümmert euch bitte um die um euch herum, die am meisten gefährdet sind. die älteren. ihr kennt diese menschen in eurer nachbarschaft, klingelt dort, hängt zettel im hausflur aus, so wie ihr alle es schon zu hauf hier auf social media gesehen habt! in diesen zeiten fühlt es sich noch besser an, was gutes und richtiges zu tun! bleibt besonnen, keine panik. bussi baba, euer joko #sunset ps und wenn die scheisse vorbei ist, dann machen wir das wieder mit euch. ist geiler! 😘

Ein Beitrag geteilt von joko winterscheidt (@officiallyjoko) am

Im gleichen Zug entschuldigt Joko sich bei denjenigen, die sich Tickets für die Show geholt haben und in irgendeiner Weise Aufwand betrieben haben. Doch er betont, dass die Gesundheit aller wichtiger ist als eine Fernsehshow.

Mit einem dringenden Appell fordert er seine Fans auf, sich um ältere Menschen und diejenigen zu kümmern, für die das Virus gefährlich werden könnte.

"Ihr kennt diese Menschen in eurer Nachbarschaft, klingelt dort, hängt Zettel im Hausflur aus, so wie ihr alle es schon zu Hauf hier auf Social Media gesehen habt"

Joko via Instagram

Ein Appell, dem wir uns nur anschließen können.

(vdv)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Nach Wendler-Aussagen: Auch Laura Müller verliert jetzt offenbar RTL-Show

Am Donnerstagabend hat Schlagersänger Michael Wendler auf seinem Instagram-Account sein "DSDS"-Aus verkündet – und Verschwörungsmythen verbreitet. Mittlerweile haben sich viele wichtige Geschäftspartner von ihm getrennt.

Das Werbevideo mit Kaufland wurde gelöscht und auch die Sportbekleidungsmarke "Uncle Sam" hat sich von den Aussagen des 48-Jährigen distanziert. Die Zusammenarbeit wurde beendet.

Besonders folgenreich ist jedoch der Bruch mit RTL. Michael Wendler war eigentlich gerade auf dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel