Die nächsten Folgen von

Die nächsten Folgen von "Lupin" bei Netflix könnten eine spannende Wendung parat halten. Bild: Netflix

"Lupin"-Fans sind sicher: Wichtige Figur wird in Teil 2 die Seite wechseln

Obwohl bislang nur fünf Episoden veröffentlicht wurden, ist "Lupin" der wohl größte Netflix-Hit des noch jungen Jahres. Teil 1 endet damit, dass der Ermittler Youssef Guedira dem Meisterdieb Assane auf die Schliche kommt, wobei die Konfrontation zwischen den beiden noch nicht zugunsten einer Seite aufgelöst wird.

Dies verleitet einige User auf "Reddit" nun zu einer spannenden Überlegung im Hinblick auf die nächsten Episoden. Sollte sich die Theorie bewahrheiten, würde das "Lupin" eine ganz neue Dynamik geben.

Netflix-Hit "Lupin": Assane und Youssef bald ein Team?

Der Benutzer "tingdemsweet" vermutet, dass uns im zweiten Teil der ersten Staffel ein spannender Twist erwartet. Noch stehen Assane und Youssef zwar auf verschiedenen Seiten, doch schon bald könnten sie zusammenarbeiten, denn der Polizist hat mutmaßlich Sympathien für den Dieb entwickelt:

"Ich habe das Gefühl, dass Youssef Assane am Ende helfen wird. Er hat seine Geschichte recherchiert und wahrscheinlich die Verbindung zwischen Babakar, Assane und der Halskette erkannt. Er könnte mit ihm in Einklang stehen."

Schlägt sich Youssef in den nächsten Folgen von

Schlägt sich Youssef in den nächsten Folgen von "Lupin" auf Assanes Seite? Bild: Netflix

"superwetscarlett" glaubt sogar, dass Youssef Assane verehrt und es daher sowieso nur eine Frage der Zeit ist, bis sie ein Team bilden. Youssef hat übrigens auch als einziger Ermittler erkannt, dass Diops Vorgehen von den fiktiven Abenteuern Arsène Lupins inspiriert ist.

Für einen Seitenwechsel spricht zudem der Umstand, dass er bei seinen Arbeitskollegen eine Außenseiterposition eingenommen hat, wie "itsover-ani" auf "Reddit" ergänzt. Die Entfremdung von seinem Job als solchem scheint für Youssef daneben keineswegs ausgeschlossen.

Schließlich liefert auch "googsii" noch eine interessante Anmerkung. Nach Meinung dieses Users könnte Juliette ebenfalls Assanes Team beitreten, sobald sie herausfindet, dass ihr Vater einst Assanes Vater eine Straftat in die Schuhe geschoben hat.

Somit bietet Teil 2 von "Lupin" einige spannende Möglichkeiten. Auf "Reddit" wurde übrigens auch schon spekuliert, dass Assanes Vater in Wahrheit nicht im Gefängnis Suizid begangen hat, sondern ermordet wurde. Das wäre eine weitere Vermutung, die die neuen Folgen adressieren könnten.

(ju)

"Peaky Blinders": Netflix-Gangster-Epos endet mit besonderer Überraschung

Lange mussten die "Peaky Blinders"-Fans sich in Geduld üben – nun werden sie dafür endlich belohnt! Die Serie, in deren Mittelpunkt die titelgebende Gangsterbande steht, spielt im England der 1920er- und frühen 1930er Jahre und wird hierzulande auf Netflix und Arte ausgestrahlt. Über nunmehr fünf Staffeln konnte die britische Produktion immer mehr Zuschauer für sich gewinnen.

Die bislang letzten Episoden mit Cillian Murphy, Paul Anderson und Helen McCroy als kriminelle Oberhäupter der …

Artikel lesen
Link zum Artikel