Unterhaltung
Bild

"Aaaaaaasewenjaaaaa... Babadi Tschibaba" – oder so... bild: screenshot/ youtube.com

Meinung

Wie sich der neue "König der Löwen" anfühlt, wenn man 1994 noch nicht geboren war

Rafiki, der weise Affe, hebt Löwenbaby Simba zu den Klängen von "Circle of Life" in die Luft, um ihn dem Volk der Tiere zu präsentieren. Es ist die ikonische, wahrscheinlich bekannteste Szene des Disney-Films "König der Löwen" von 1994. Doch mich hat sie nicht so berührt, wie vielleicht die Generation, die mit dem Original aufgewachsen ist.

abspielen

Trailer für den neuen "The Lion King" Video: YouTube/Flicks And The City Clips

Denn: Als der Film 1994 herauskam, war ich noch gar nicht geboren ...

Ich bin 99er Jahrgang und habe den Original-Film zwar irgendwann mal gesehen, aber nicht die Begeisterung miterlebt, die eine ganze Generation von 90er-Kindern beim Erscheinen des Originals erlebte.

Ich habe den neuen "König der Löwen", der nächste Woche in den deutschen Kinos anläuft, vorab sehen dürfen. Auf mich hatte der Film natürlich eine andere Wirkung, als vielleicht auf jemanden der zehn Jahre älter ist...

Hier meine kurze Review:

Schon als ich den Trailer für die Neuverfilmung des Disney-Klassikers "König der Löwen" das erste Mal gesehen hab, war ich vor allem von der guten Animationen, mit der die Natur und die Tiere im Film gezeigt werden, begeistert.

Im Kino setzte sich dieser Eindruck fort, dass der neue "König der Löwen" eine hoch aufgelöste Kopie des Originals ist. Das ist nichts Negatives, sondern genau das Richtige bei einem so erfolgreichen Klassiker. Denn die Story bedarf keinerlei Ergänzungen. Die Art aber, wie die Natur und die Tiere inszeniert werden, ist wahre Meisterklasse.

Die beliebte Filmmusik kommt dabei nicht zu kurz und macht es besonders lohnenswert, sich den Film im Kino anzusehen.

Es ist die perfekte Gelegenheit, die Realität zu verlassen und sich in eine Happy-End-Story aus dem Bilderbuch zu begeben. Der Film, mit all seinen bekannten Szenen und Liedern, ist auch für mich streckenweise ein Déjà-vu gewesen, aber viele Besucher, die in den 90ern Kinder waren, dürften bei einigen Momenten in Flashbacks verfallen und in Nostalgie schwelgen.

Die Empfehlung von mir, dessen Kindheit nicht vom Original geprägt ist, lautet: Verpasst nicht, das Remake im Kino anzusehen! Egal, wie alt ihr seid.

Der Film ist ab dem 17. Juli in den deutschen Kinos zu sehen.

Auch ein krasser Film:

Robert Rodriguez erzählt, wie es zu "Sin City" kam

Play Icon

Filme und Serien

20 Jahre nach "Emergency Room" spielt George Clooney wieder in einer Serie mit

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre größten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

"Frozen 2": Wird Elsa die erste lesbische Disney-Prinzessin?

Link zum Artikel

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von "Game of Thrones"

Link zum Artikel

"Game of Thrones" – Diese Charaktere kehren in Staffel 8 zurück

Link zum Artikel

Der Trailer für die "verheerende" Michael-Jackson-Missbrauchsdoku ist da

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Ich habe "GNTM" mit Teenagern geguckt – heute bin ich müde, habe aber mehr Verständnis

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

"Modern Family": Staffel 11 kommt und hat schlechte Nachrichten im Gepäck

Link zum Artikel

Ben Affleck wird im nächsten "Batman" nicht dabei sein

Link zum Artikel

Emma Watson posiert mit... sich selbst? – Künstler stellt Stars neben ihr jüngeres Ich

Link zum Artikel

"Beverly Hills, 90210"-Reboot offiziell bestätigt – doch was genau soll das werden?

Link zum Artikel

Pixar bringt neuen Kurzfilm – mit einer feministischen Botschaft

Link zum Artikel

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

Anfangs sitzt jemand anderes auf Sheldons Platz – 7 Fehler in "Big Bang Theory"

Link zum Artikel

Netflix wird für seinen "Black Mirror"-Film "Bandersnatch" verklagt

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

So sehen Elfie, Mike und Co. aus "Stranger Things" in echt aus

Link zum Artikel

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Link zum Artikel

Nicht nachmachen! Vor der "Bird Box Challenge" warnt jetzt sogar Netflix 

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

Warum der interaktive "Black Mirror"-Film eine reine Enttäuschung ist

Link zum Artikel

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Navigatior 18.07.2019 10:51
    Highlight Highlight Ich bin 1983 geboren worden, habe keine Affinität zu Disney und ich habe den Originalfilm nie gesehen. Ich kenne nur Filmausschnitte und die Originalmusik (die deutschen Lieder sind grottenschlecht, wohingegen die Originale meist gut bis sehr gut sind). Was der Disneykonzern aber aus seinen alten Filmen macht finde ich nicht gut. Es ist ein weiteres Auspressen einer bereits ausgelutschten Frucht. Zumal die Bewegungen der Tiere als Trickfilm (Trickfilme sind abseits der Realität angesiedelt) ok sind. Aber als „realistische Animation“ undenkbar!
    Für mich sind diese Remakes ein Griff ins Klo.

Die komplette Liste: Diese 40 Disneyfilme kannst du in der Weihnachtszeit im TV sehen 

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Für viele ist es eine Zeit, in der man gemütlich beisammen ist. Und manch einer schaltet dann auch den Fernseher ein. Für diejenigen, die dann am liebsten Disney-Filme schauen, kommt jetzt die gute Nachricht. 

Denn im deutschen Fernsehen laufen rund um das Weihnachtsfest sage und schreibe 40 (!) Disneyfilme. Eine Auflistung aller Sendetermine gab das Unternehmen jetzt selbst bekannt. 

Hier die komplette Liste:

Dieser Text ist zuerst auf t-online.de …

Artikel lesen
Link zum Artikel