Unterhaltung
THE LETTER FOR THE KING

Es wird mittelalterlich bei "Der Brief an den König". Bild: Stanislav Honzik/Netflix

watson-Super-Serienguide: Netflix-, Amazon- und Sky-Highlights für die 3. Märzwoche

Auf geht's in eine neue Streaming-Woche! Welche Serie ist frisch und heiß, welche wird bald abgesetzt und welche am kontroversesten diskutiert? An jedem Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Amazon Prime, Sky, Joyn und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von Mega-Hits wie "Westworld" bis zur französischen Indie-Serie, die jeder sehen sollte.

Neue Woche, neue Serien-Highlights! Und jetzt in den kalten Wintermonaten könnt ihr es euch ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa gemütlich machen und Serien suchten. Doch wie findet man die perfekte Unterhaltung bei der großen Streaming-Auswahl? Keine Sorge, ich helfe euch dabei! Egal, ob True Crime, Dramedy oder Sitcoms zum Bingewatchen – mit dem watson-Super-Serienguide findet ihr genau das Richtige für euch. Diese Woche habe ich so einige interessante Neuerscheinungen gefunden, zum Beispiel die Serie "Der Brief für den König" auf Netflix, außerdem die neue Mystery-Serie "The Outsider" auf Sky.

Netflix

Das ist neu

THE LETTER FOR THE KING

Die Serie spielt in einem mittelalterlichen Setting? Ihr habt mich! Bild: Nicola Dove/Netflix

Am 20. März versorgt Netflix Mittelalter/Fantasy-Fans, für die "The Witcher" gefühlt schon Jahre zurückliegt, mit Nachschub: "Der Brief für den König" heißt die neue Serie, die auf einem bekannten niederländischen Jugendroman basiert. Der junge Knappe Tiuri muss nur noch eine letzte Prüfung bestehen, um ein Ritter zu werden: Er muss eine ganze Nacht in einer Kapelle wachen, ohne den Raum zu verlassen oder mit jemandem zu reden. Doch dann klopft ein Fremder hilfesuchend an die Tür – und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Tiuri muss nun einem drei Reiche weit entfernt lebendem König einen geheimen Brief überbringen.

Ich habe irgendwann zufällig schon einmal die Verfilmung von 2008 gesehen und war trotz der "simplen" Ausgangssituation von der Handlung gefesselt. Von daher habe ich große Erwartungen an diese Netflix-Serie!

Dramedy

Feel Good

Es wird gefühlig in "Feel Good". bild: Netflix

Ebenfalls am 20. März veröffentlicht Netflix die Dramedy-Serie "Feel Good". Darin geht es um die Stand-up-Komikerin Mae, die sich in die bis dahin heterosexuelle George verliebt. Diese erwidert jedoch ihre Gefühle und die beiden werden ein Paar – doch es wäre nicht Netflix, wenn es nicht noch einen sehr dramatischen Twist gäbe. Denn Mae hat gerade erst ihre Drogensucht überwunden und hat immer noch starke Probleme. Klingt wie eine sehr moderne und persönliche Geschichte, in die ich definitiv mal reinschauen werde – auch weil Lisa Kudrow Maes Mutter spielt!

Bild

Ich habe wieder alle Streaming-Dienste durchforstet. bild: die matti/watson montage

Amazon Prime Video

Spannung

HANNA 2019- serie TV creee par David Farr saison 1 episode 1 Esme Creed-Miles. remake du film HANNA de Joe Wright 2011 remake of the movie HANNA by Joe Wright 2011 USA/GB/ALL. Jonathan Prime - Amazon Studios - NBC Universal International - Tomorrow Studios - Working Title Television / DR PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY HANNA (serie TV-2019-S1-EP1) 02 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Ein Amazon Original: "Hanna", gespielt von Esme Creed-Miles. Bild: imago images / Prod.DB

Bei der Serie "Hanna" handelt es sich um ein Remake des Films "Wer ist Hanna" von 2011. Jeder, der den Film gesehen hat, weiß: Ja, die Handlung gibt eine Menge her. Es gibt diverse Ortswechsel, von Finnland nach Marokko nach Berlin und in Rückblenden auch nach Polen, außerdem spannende Charaktere. Aber wie soll man so eine Star-Besetzung mit Saoirse Ronan als Hanna, Eric Bana als ihren Vater und Cate Blanchett als CIA-Agentin eigentlich noch toppen? Mal ehrlich, das geht nicht. Was nicht heißen soll, dass die Schauspieler ihre Sache nicht gut machen! Und wenn ihr nochmal Lust auf die ausführliche Geschichte habt, dann ist "Hanna" bestimmt was für euch.

Crime

abspielen

Spannend: "The Five" auf Amazon Prime. Video: YouTube/KinoCheck Home

Die Serie "The Five" basiert auf einem Roman des Thriller-Autoren Harlan Coban, auf dessen Geschichten auch schon der Film "Saw" und die aktuelle Serie "The Stranger" auf Netflix beruhen. Spannung, zwischenmenschliche Dramen und überraschende Twists sind also sehr wahrscheinlich. Die Story: Als Kind verschwindet Marks kleiner Bruder Jesse spurlos im Wald. 20 Jahre später wird die DNA des verschwundenen Jungen an einem Tatort gefunden. Und einige Lügen von damals werden aufgedeckt...

Sky Ticket

Das ist neu

L OUTSIDER THE OUTSIDER 2020- serie TV creee par Richard Price saison 1 Cynthia Erivo. d apres le roman de Stephen King based on the novel by Stephen King HBO - Aggregate Films - Temple Hill Entertainment - Media Rights Capital PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY OUTSIDER serie TV-2020-S1 08 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG

Stephen-King-Verfilmungen gehen immer, oder? Bild: imago images / Prod.DB

Ein grausamer Mord, eine übernatürliche Macht – das sind die Komponenten, für die wir Stephen-King-Geschichten so lieben und die auch "The Outsider" bestimmen. Im ländlichen Georgia wird ein elfjähriger Junge tot aufgefunden. Zunächst wird ein eigentlich geschätzter und beliebter Mann aus der Stadt verhaftet, doch der hat ein Alibi. Den Polizeikommissar lässt der Fall jedoch nicht los und er engagiert die Privatdetektivin Holly Gibney (Cynthia Erivo, im Bild), die schnell auf eine übernatürliche Macht stößt, die noch weitere Opfer fordert... Ein spannender Kriminalfall, der immer mehr in die Mystery-Richtung driftet – perfektes Binge-Material. Ab dem 20. März könnt ihr die Serie bei Sky anschauen.

Doku

 Hillary Rodham Clinton arrives on the red carpet at the New York premiere of Hillary at Directors Guild of America Theater on Wednesday, March 4, 2020 in New York City. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY NYP20200304151 JOHNxANGELILLO

Hillary Clinton vor einem "Hillary"-Plakat. Bild: imago images / UPI Photo

Neu bei Sky ist außerdem die vierteilige Doku-Serie "Hillary" über Hillary Clinton. Diese zeichnet ihr Leben nach, von ihrer professionellen Karriere als Rechtsanwältin über die Zeit als First Lady an der Seite ihres Mannes Bill Clinton bis hin zu ihrer eigenen Präsidentschaftskandidatur 2016, bei der sie bekanntermaßen gegen den nun amtierenden US-Präsidenten Donald Trump verlor. Ein Filmteam begleitete sie und zeigt den unglaublich nervenzehrenden Alltag während des Wahlkampfs – auch für Nicht-Amerikaner sehr interessant.

abspielen

Kleiner Bonus, wo wir schon beim Thema sind: Schaut euch nochmal diesen absoluten Hillary-Klassiker an. Gern geschehen. Video: YouTube/illusions

MagentaTV

Das ist neu

April 24, 2017 - Chris North.. Manhunt: Unabomber TV Series- 2017. U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMArx90 20170424_shz_rx90_228 Copyright: xDiscoveryx

Er ist es wirklich: Mr. Big aka Chris Noth. Bild: imago images / ZUMA Press

Ab dem 19. März gibt es die zweite Staffel der True-Crime-Serie "Manhunt – Tödliches Spiel" bei MagentaTV. Diese arbeitet den bekannten Fall des versuchten Bombenattentats während der Olympischen Spiele in Atlanta im Jahr 1996 auf. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht des FBI, das den Wachmann Richard Jewell verdächtigte und auch verhaftete, nachdem dieser die Bombe entdeckt und die Polizei informiert hatte. Daraufhin begann eine mediale Hetzjagd auf den Mann, der eigentlich Schlimmeres verhindert hatte. In der Serie sind einige bekannte Gesichter zu sehen, darunter Chris Noth (Bild), Sam Worthington (genau, der aus "Avatar") und Jane Lynch ("Glee").

Schwarze Komödie

abspielen

Wirr, aber witzig: Der Trailer zu "Arthurs Gesetz". Video: YouTube/ZFF Zurich Film Festival

Bei MagentaTV gibt es so einige kleine, aber feine deutsche Serien, die an den meisten (okay, vielleicht auch nur an mir) irgendwie vorbeigegangen sind. Dazu zählt zum Beispiel auch die Miniserie "Arthurs Gesetz" mit Jan Josef Liefers und Martina Gedeck als Ehepaar Ahnepol. Die Story: Martha hat ihren Mann Arthur dazu überredet, sich bei seinem Job "aus Versehen" die Hand abzusägen, doch durch die Überwachungskameras fliegt der Betrug auf. Seitdem ist Arthur arbeitslos und depressiv – bis er sich in die junge Prostituierte Jesse verliebt. Für sie will er schließlich sogar seine Frau umbringen, das läuft aber natürlich nicht wie geplant. Fun Fact: Martina Gedeck spielt eine Doppelrolle als Martha Ahnepol und Kleinstadtpolizistin Muriel Böttcher.

Joyn

Crime

Bild

Franz Dinda spielt Maximilian Rapp. bild: joyn

In der deutschen Krimiserie "23 Morde", die 2019 von Joyn produziert wurde, geht es um einen Berliner BKA-Mitarbeiter, der völlig überraschend 23 Morde gesteht. Während sich einige Kollegen mit dem einfachen Sündenbock zufriedengeben, glaubt Kommissarin Tara Schöll nicht an die Schuld des Geständigen Maximilian Rapp – zumindest nicht in allen Fällen. Doch durch die intensive Beschäftigung mit den Fällen ergeben sich auch immer wieder neue Spuren, die auf den oder die wahren Täter hindeuten... Fazit: Crime ist eins der Genres, die man in Deutschland beherrscht. "23 Morde" beweist: Auch für eine jüngere Zielgruppe.

Das ist neu und dramatisch

abspielen

Junge Leute feiern und intrigieren? Yes, please! Video: YouTube/polyband

Neu bei Joyn ist die britische Serie "Clique". Diese handelt von zwei Freundinnen, die neu an der Universität von Edinburgh sind und schnell verschiedene Wege gehen: Georgia freundet sich direkt mit der coolen "Clique" an und vernachlässigt ihre Freundschaft mit Holly. Doch bald stellt diese eine Veränderung im Verhalten ihrer Freundin fest und beginnt, Nachforschungen über die Clique anzustellen – und fördert den ein oder anderen Skandal zutage.

Film der Woche

Clubhouse Pictures - LuckyChap Entertainment / DR MOI, TONYA (I, TONYA) de Craig Gillespie 2017 USA avec Margot Robbie histoire vraie, fait divers, Tonya Harding, patinage artistique PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY MOI, TONYA (2017) 41 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Vom "White Trash" zur Eisprinzessin – auf den amerikanischen Traum folgt der Absturz. Bild: imago images / Prod.DB

Im Film "I, Tonya" geht es um die amerikanische Eiskunstläuferin Tonya Harding, die in den Achtziger- und Neunzigerjahren aus verschiedenen Gründen weltbekannt wurde. Einerseits legte sie ein riesiges Eiskunstlauf-Talent an den Tag, sie war beispielsweise 1991 die zweite Frau überhaupt, die den anspruchsvollen Sprung "Triple Axel" meisterte. Um es ins Verhältnis zu setzen: Bis heute haben das nur elf Frauen geschafft. Andererseits kam sie aus schwierigen Verhältnissen und zählte zum amerikanischen "White Trash". 1994 greift Tonyas Ehemann ihre stärkste Konkurrentin an und verletzt deren Beine – hat Tonya vorher von dem Plan gewusst? Den Film könnt ihr bei Amazon Prime und ab dem 22. März auch bei Netflix sehen.

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

watson-Super-Serienguide: Netflix-, Amazon- und Sky-Highlights für die 2. Juliwoche

An jedem Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Amazon Prime, Sky, Joyn und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von den spannendsten Serien-Neustarts bis zu versteckten Juwelen.

Es gibt wieder viele frische Filme und Serien! Neben neuen Staffeln von Binging-Klassikern wie "Die Telefonistinnen", starten diese Woche auch viele gute Filme, wie der neue "Joker". Also ab auf die Couch, Chips rausgeholt und den Streaming-Service eurer Wahl angeschaltet! Wie jede Woche habe ich die interessantesten Neuerscheinungen und die besten versteckten Schätze der verschiedenen Streaming-Dienste für euch herausgesucht.

Egal ob Dokumentationen, Sitcoms, Mystery-Thriller oder irgendetwas …

Artikel lesen
Link zum Artikel