Unterhaltung
Ingo Kantorek (hier beim 23. RTL-Spendenmarathon im Studio 8 der NOBEO Studios) verstarb in der Nacht auf Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der A8 zusammen mit seiner Frau Suzanna Kantorek. Köln-Hürth, 23.11.2018 *** Ingo Kantorek here at the 23 RTL Spendenmarathon in Studio 8 of the NOBEO Studios died in the night on Friday in a traffic accident on the A8 together with his wife Suzanna Kantorek Köln Hürth, 23 11 2018 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage

Bild: imago images / Future Image

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Der Tod von Ingo Kantorek hat viele Menschen in Deutschland bewegt. Der Schauspieler aus der RTL-2-Soap "Köln 50667" war am frühen Freitagmorgen bei einem Autounfall verstorben. Der 44-Jährige und seine Frau kamen auf der A8 bei Sindelfingen in Baden-Württemberg von der Straße ab, als sie gerade auf einen Parkplatz fahren wollten.

Ihr Auto fuhr gegen eine Betonwand und dann in einen parkenden Sattelzug. Kantorek, der sich kurz vorher noch aus dem Auto bei seinen Fans auf Instagram gemeldet hatte, starb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Seine Frau erlag wenig später im Krankenhaus ihren Verletzungen. Die Unfallursache ist noch unklar.

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet Autounfall-Szenen aus "Köln 50667"

Der Sender RTL 2 hatte sich am Ende einer Sendung von "Köln 50667" auf berührende Art und Weise von Kantorek verabschiedet. Jetzt wird der Sender erneut aktiv.

Aus Respekt vor Kantorek hat RTL 2 einige Szenen aus der Vorabendserie "Köln 50667" herausgeschnitten. In den betreffenden Szenen geht es um ein illegales Autorennen, das eine andere Serienfigur fahren will. Laut Drehbuch sollte zu Anfang dieser Woche ein Autounfall ausgestrahlt werden – eigentlich.

"Dies ist ein unglücklicher und trauriger Zufall. Hier haben wir sofort gehandelt und entschieden, den gedrehten Unfall (...) aus Pietätsgründen (...) nicht zu zeigen", sagte ein RTL-2-Sprecher am Montag.

Zwei Episoden werden verändert

Betroffen sind demnach Episoden vom Montag- und Dienstagabend. Ganz herausstreichen könne man den Handlungsstrang nicht, da er seit Wochen in der Serie zu sehen ist, erklärte der Sprecher weiter. Das Team sei "zutiefst geschockt und voller Trauer", so der Sender.

"Köln 50667"-Darstellerin Janine Pink unterdessen weiß aktuell noch nichts vom Tod ihres Serienkollegen – denn sie sitzt isoliert im "Promi Big Brother"-Haus. Sat 1 will Pink nicht informieren – nun hat sich ihr Team ausführlich zu Wort gemeldet. Alle Informationen dazu findet ihr hier.

(hau/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg merkt Favre nicht, dass das Mikro bereits an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

"Null Toleranz gegen Rassismus" – und 5 weitere Punkte aus Merkels Bundestags-Rede

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Helene Fischer: Erstes reguläres Konzert für 2020 angekündigt

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

Helene Fischer erklärt, was vor Auszeit geschah: "So etwas noch nie erlebt"

Link zum Artikel

Kandidat zwingt RTL, "Bachelorette"-Finale zu ändern: "Wir waren selbst überrascht"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Link zum Artikel

"Wer wird Millionär": Oliver Pocher lästert fies über Jauchs Millionen-Gewinner

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Helene Fischer im ZDF: Eines ihrer Outfits löst eine Debatte aus – Sender reagiert

Schlagersängerin Helene Fischer hat eine Debatte über eins ihrer Outfits ausgelöst. Vermutlich hätte es diese Diskussion jedoch nie gegeben – wenn nicht eine ZDF-Journalistin sich eingeschaltet hätte. Und zwar so meinungsstark und ausdauern, dass das ZDF sich mittlerweile selbst zu der Sache geäußert hat.

Doch von vorne. Am Samstagabend war Helene Fischer im ZDF zu sehen. Der Sender zeigte nämlich die Highlights aus ihrem Konzert im Hamburger Volksparkstadion vom vergangenen Jahr: "Helene …

Artikel lesen
Link zum Artikel