Unterhaltung
Bild

Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Günther Jauch bringt nix aus der Ruhe? Doch – nämlich die skurillste Kandidatin des Jahres

Der sonst so eloquente und listige Günther Jauch ist in seiner letzten Sendung krachend gescheitert! Seine WWM-Kandidatin Ellen Marquardt entpuppte sich nämlich als richtig harte Nuss, an der sich Jauch die Zähne ausbiss.

Die Wortkarge gab so gut wie nichts von sich preis - wollte nur möglichst schnell die Fragen hinter sich bringen.

Der Sender RTL kommentierte:

"Ihr trockener Humor, ihre einsilbige Art und ihre Schlagfertigkeit gemeinsam im Wechselspiel mit Mimik und Gestik von Günther Jauch – da denkt man schnell an die berühmten Loriot-Sketche mit Evelyn Hamann und Vicco von Bülow."

Statement von RTL

Hier eine kleine Kostprobe:

Jauch: "Frau Marquardt hat übrigens schon ein Haustier."

Marquardt: "Ja."

Jauch: "Und was ist das für eins?"

Marquardt: "Ein Kater."

Jauch: "Der kann allerhand Kunststücke..."

Pause.

Jauch: "Was für Kunststücke?“

Jauch: „Wie heißt denn der Kater?"

Marquardt: "Wieso wollen Sie das wissen?"

Jauch: "Weil ich wissen möchte, ob es ein Weibchen oder ein Männchen ist."

Marquardt: "Ein Kater ist immer ein Männchen, Herr Jauch!"

Was wir über Ellen Marquardt wissen:

Die Blumenzüchterin ist 66 Jahre alt, wohnt in Neuss, wünscht sich einen "hochgebauten Backofen" und besitzt also diesen Kater. Mehr Informationen wollte Ellen gegenüber dem Talk-Urgestein aber nicht preisgeben.

"Ein Hauch von Katzenmusik"

Marquardt wollte Jauch noch nicht mal verraten, wie ihr Kater heißt. "Wie heißt Ihr Kater denn? Was kann er denn? Wo wohnen Sie? Haben Sie Nachbarn? Was machen Sie gern?" Nix, die Antworten kamen nur sehr zaghaft und auch sehr störrisch.

"Sie langweilen mich", sagte Jauch und wunderte sich, als die Kandidatin ihm schließlich tatsächlich ein Liedchen sang. "Ein Hauch von Katzenmusik", kommentierte der Moderator die seltsam anmutende Gesangseinlage.

"Heute sind nur Durchgeknallte da", sollte es dem Quizmaster wenig später noch über die Lippen kommen.

Ellen Marquardt, wir werden uns noch lange an sie erinnern, nahm 32.000 Euro mit nach Hause.

Hier ein paar Reaktionen aus dem Netz:

Was weiß Böhmermann?

Niemals aufgeben!

AKK bei WWM?

(lj/t-online)

"Einfach nur Totentanz": Pocher mit vernichtendem Urteil über Laura Müller

Amira und Oliver Pocher sprechen in ihrem gemeinsamen Podcast regelmäßig über Michael Wendler und Laura Müller. Kürzlich entschieden sie dann allerdings nach den neuesten Entgleisungen hinsichtlich des KZ-Vergleichs, den der Schlagerbarde anstellte, nicht mehr über sie zu sprechen. Doch bereits in der neuesten Folge ist das Skandalpärchen wieder Thema.

Dabei geht es zu einem um ihren Lifestyle. Amira Pocher erklärt, was genau der Unterschied zwischen ihnen ist. Zudem knöpft sie sich auch Laura …

Artikel lesen
Link zum Artikel