Unterhaltung
Bild

Bild: Barrhead News

Tausende feiern es: Dieses Vorher-Nachher-Bild zeigt, wie Schule WIRKLICH ist

Wer sich an seine Schulzeit zurückerinnert oder immer noch die Schulbank drücken muss, weiß: Es ist ein Kampf. Jeden Tag wieder. Die Lehrer. Die Schüler. Der Mathe-Unterricht. Wir kennen das alle.

Kein Bild bringt die alltägliche Herausforderung allerdings so sehr auf den Punkt, wie das Foto der fünfjährigen Lucy aus England, über das "Barrhead News" zunächst berichtete und das gerade viral geht:

Bild

Bild: Barrhead News

Und was ist mit Lucy in der Schule eigentlich passiert?

Mutter Jillian Falconer, die das Foto auf Facebook postete, war schockiert, als sie ihre Tochter von der Schule abholte und in diesem Zustand vorfand. Als sie fragte, was passiert sei, antwortete Lucy allerdings nur: "Ach nicht, ich hab nur mit meinen Freunden gespielt."

... und natürlich bringt das Foto auch ordentlich Meme-Potenzial mit:

Naja, verübeln kann man es dem Mädchen nicht. An einem Montagabend sehen wir alle doch auch nicht wirklich besser aus.

(ak)

Diese 16 Bilder zeigen, wie blöd unsere Gesellschaft doch manchmal ist

#FridaysForFuture: Schüler erklären, warum sie demonstrieren

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Exklusiv

Chris Töpperwien nach Wendler-Eklat: "Er hat sich immer mehr zurückgezogen"

Michael Wendler hat überraschend sein Aus bei "DSDS" verkündet – und zeitgleich in seiner Instagram-Story krude Verschwörungsmythen verbreitet. Der 48-Jährige sagte: "Ich werfe der Bundesregierung bezüglich der angeblichen Corona-Pandemie und deren resultierenden Maßnahmen grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung vor." Und weiter: "Nahezu alle Fernsehsender, inklusive RTL, machen sich mitschuldig, sind gleichgeschaltet, politisch gesteuert."

Kurze Zeit später sprach Wendler-Manager …

Artikel lesen
Link zum Artikel