Unterhaltung
Bild

Ein Mädchen bläst die Geburtstagskerzen ihrer Schwester aus – das hätte sie lieber nicht machen sollen. bild: screenshot istagram / asmariasdepb

Video geht viral: Nach Geburtstags-Streich eskaliert der Streit zwischen Schwestern

Es ist der dritte Geburtstag von Maria Eduarda aus Brasilien und ihre Eltern habe zu Marias Ehrentag jede Menge vorbereitet. Dekoration, Luftballons und natürlich eine Geburtstagstorte mit Kerze. Diese Kerze soll Maria jetzt ausblasen und ist schon voller Vorfreude.

Doch ihre ältere Schwester, die sechsjährige Maria Antonia, will ihr den Spaß offenbar nicht gönnen. Sichtlich genervt beobachtet sie zunächst das große Aufsehen, das für ihre Schwester inszeniert wird. Dann fasst sie einen Plan und pustet kurzerhand die Kerze auf der Torte aus – und kommt dem Geburtstagskind somit zuvor. Maria findet den Streich gar nicht lustig.

Während sie den Tränen nahe ist, feiert ihre Gnadenlos-Schwester ihre Aktion und ist von der kleinen Gemeinheit plötzlich sichtlich erheitert. Dann eskaliert die Situation.

Hier seht ihr, wie die Situation nach dem Kerzen-Gate eskaliert:

Nach der Veröffentlichung ging das Video in kürzester Zeit viral. Mehrere Medien berichteten über den handfesten Geburtstags-Streit der Schwestern. In den Kommentaren wurde die Auseinandersetzung heiß diskutiert. Sogar Memes von der Situation wurden erstellt.

Die Geschwister haben sich längst wieder vertragen

Dabei sind Reaktionen der Nutzer auf das Video verschieden. Einige empfinden den Streich von Marias Schwester als unfair und gemein, für andere ist es eine gewöhnliche Geschwister-Rivalität.

Tante Gabriela sagte in einem spanischsprachigen Magazin: "Auf der Party waren all die Geschenke und Umarmungen für die Kleine, da es eben ihr Geburtstag war. Die ältere Schwester war schlicht eifersüchtig, und das ist normal." Die beiden Geschwister hätten in Wahrheit das beste Verhältnis. Auch wenn das auf dem Video nun mal nicht rüberkommt.

Die Mutter verriet in den sozialen Netzwerken im Nachgang übrigens, dass ihre beiden Mädchen trotz allem sogar den Kuchen miteinander geteilt haben. Wir dürfen also aufatmen.

(lau)

RTL-Moderatorin wurde bedroht: "Die erpressen mich"

Die Moderatorin Birgit von Bentzel ist ein bekanntes Gesicht von RTL und n-tv. Sie präsentiert unter anderem als Vertretung von Ulrike von der Groeben die Sport-Nachrichten bei "RTL aktuell". Wie so viele Prominente ist auch sie bei Instagram unterwegs. Dort allerdings erlebte sie jetzt eine böse Überraschung: Ihr Profil wurde gehackt und die Täter erpressten sie um 200 Euro in Bitcoins. Nur bei Zahlung bekäme sie den Account zurück.

Wie sie "rtl.de" verriet, erhielt sie zunächst eine dubiose …

Artikel lesen
Link zum Artikel