Bild

Laura Müller postete auf Instagram ein Video, auf dem zu sehen ist, wie sie von einem Fotografen belagert wird. Bild: Instagram/ Laura Müller

Laura Müller zeigt, wie sie und der Wendler in den USA von Paparazzi belagert werden

Vor Kurzem verkündete Michael Wendler sein "DSDS"-Aus und begründete die Entscheidung mit wirren Vorwürfen an die Bundesregierung aufgrund "der angeblichen Corona-Pandemie und deren resultierenden Maßnahmen". Der 48-Jährige wetterte außerdem, nahezu alle Fernsehsender, inklusive RTL, würden sich mitschuldig machen, seien gleichgeschaltet und politisch gesteuert.

Wendler-Manager Markus Krampe berichtete, dass der Wendler nach seiner Rückkehr in die USA erklärt habe: "Ich werde nie wieder nach Deutschland kommen. Es wird nächstes Jahr Deutschland nicht mehr geben." Seitdem ist es ruhiger um den Schlagerbarden und seine Frau Laura Müller geworden. In der Late-Night-Show von Oliver Pocher erklärte der Manager allerdings, dass in Amerika permanent Paparazzi das Haus der beiden belagern würden. Jede Handlung von Laura werde beobachtet. Davon konnten sich jetzt auch ihre Fans ein Bild machen, denn die 20-Jährige filmte einen Fotografen, der sie am Rande eines Bootsausfluges ablichtete.

Laura Müller filmt einen Paparazzo

Während Laura am Steg steht, zeigt die Wendler-Frau auf Instagram, wie plötzlich ein Fotograf beginnt, sie zu filmen. Dazu schreibt die Influencerin: "Für all diejenigen, die immer mal wissen wollten, wie das so mit Presse/ Paparazzi abläuft." Er fragt Laura, ob sie sich um ihre Fans kümmern würde und weiter: "Willst du mal fragen, wie es denen geht?" Scherzhaft fügte der Paparazzo zum Schluss hinzu, dass es das schon gewesen sei, er sei schließlich nicht da, um sie zu verhaften. Parallel machte er Fotos von ihr.

Bild

Hier zeigt Laura Müller, wie sie aufgenommen wird. Bild: Instagram/ Laura Müller

Auch in den USA scheinen Michael und Laura nun ein begehrtes Fotomotiv zu sein. Sogar Securitys mussten sie vor ihr Anwesen platzieren, da permanent die Presse vor Ort sei.

Doch mehr und mehr beginnt Laura nach dem Wendler-Eklat ihre Fans wieder in ihr Leben mitzunehmen und zeigte nach einiger Abstinenz beispielsweise Pool-Aufnahmen bei sich zu Hause in Florida. Am Wochenende setzten Laura Müller und Wendlers Tochter Adeline nach längerer Zeit sogar ihren ersten Werbepost seit dem Eklat ab. Adeline für eine Haarpflege und Laura für eine Cashback-Firma.

Bild

Laura Müller und Adeline Norberg: Die beiden posteten nach längerer Zeit wieder eine Kooperation. Bild: Instagram/ Laura Müller/ Adeline Norberg

Schon vergangene Woche meinte Wendlers Manager, dass sich die Firmen nicht komplett von Michael und seiner Liebsten distanziert hätten: "Ich glaube relativ sicher, dass die Leute weitermachen werden. Die Partner haben gesagt: Meinungsfreiheit ist Meinungsfreiheit." Bei der 20-Jährigen würden manche als Begründung für die Zusammenarbeit angeben: "Andere sagen, sie ist eine eigene Persönlichkeit, wir werben mit ihr."

(iger)

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • jodelady 20.10.2020 13:49
    Highlight Highlight Ok....liebe Frau Müller....sind es nicht die Paparazzi die Ihnen den Weg in die Öffentlichkeit bahnen?
    Tagtäglich in der Boulevardpresse muss Ihnen doch vorkommen wie ein Bad in der Menge?! Wer würde Sie kennen ohne Paparazzi? Nun beschweren Sie sich nicht über die Geister die Sie selbst riefen....
  • Hansi Daurippel 19.10.2020 14:50
    Highlight Highlight Ja klar, die beiden gehören in Amiland zu den Topstars denen die Paparazzi die Bude einrennen. Jemand sollte die Laura mal auf den Boden der Tatsachen bringen und sie vor sich selber schützen. Diese verzerrte Selbstwahrnehmung wird noch ein schlimmes Ende nehmen.

Ex-Bachelor mit erstaunlichem Geständnis: Ausgerechnet sie will in TV-Show – er sträubt sich

Die vergangene Staffel "Der Bachelor" sorgte für jede Menge Aufreger-Momente. Nachdem Bachelor Nico zunächst im Halbfinale Kandidatin Michèle de Roos verabschiedete, holte er sie kurz vor dem Finale doch wieder zurück – nur um sie dann im Finale doch wieder abzuservieren. Aber nach der Show kamen die beiden dann doch noch zusammen und bezogen nun ihre erste gemeinsame Wohnung.

Mit Youtuber Ramón Wagner sprach Nico nun noch einmal über die Show und seine turbulente Beziehung zu Michèle. Und er …

Artikel lesen
Link zum Artikel