Unterhaltung
Bild

screenshot sat1

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Bei "Promi Big Brother" hörte der Spaß am Dienstagabend auf. In einem Hindernis-Parkour ging es für die Kandidaten im Live-Abschnitt der Sendung mal wieder ums Ganze – und der Schlagersänger Almklausi geriet an seine Grenzen.

Der 49-Jährige kollabierte während der sportlichen Aufgabe, blieb auf dem Bauch liegen. Besonders hilfreich war das Sat.1-Team vor Ort zunächst nicht: Moderator Jochen Schropp bot dem erschöpften Kandidaten ein Wasser an, später wurden Sanitäter in die Live-Sendung gerufen.

Abgebrochen wurde die Aufgabe nicht: Bei Sat.1 ging es munter weiter. Moderator Schropp versuchte, die Zuschauer vor den TV-Geräten zu beruhigen: "Es ist nur ein Schwächeanfall." Der Schlagersänger habe am Dienstag lediglich zu wenig gegessen und getrunken.

Schropp nannte den Vorfall einen "Schock-Moment", dann moderierte er die Sendung neben dem erschöpften Almklausi weiter, der gerade von einer Sanitäterin betreut wurde.

Almklausi erleidet Schwächeanfall bei "Promi Big Brother"

Das Verhalten des Sat.1-Teams sorgte für Kritik bei vielen Zuschauern der Sendung. Eine Nutzerin meinte: "Der Umgang mit der Situation um Almklausi macht mich mehr als sprachlos, Sat.1. An einem am Boden liegenden und von Sanitätern versorgten Kandidaten das Duell weiterlaufen zu lassen ist das allerletzte. Ebenso das Verhalten der Zeltlager-Kandidaten."

Die Kandidaten des Zeltlagers konnten an dem Abend aufgrund der Pleite des Teams, zu dem auch Almklausi gehörte, in den Luxusbereich des Camps einziehen.

Ein anderer Nutzer meinte: "Ich war ganz schön sprachlos, was da abgelaufen ist und wie das Ergebnis war. Almklausi wird auf einmal schlecht und konnte nicht mehr bewegen. Wie geschmacklos, dass man das auch noch zeigt."

Ein weiterer Nutzer ging Moderator Schropp persönlich an und beschrieb dessen oft kritisierte Bilanz als Moderator von "Promi Big Brother" in diesem Jahr: "Kein Spiel ohne Regelverstöße, welche noch dazu nicht geahndet werden. Dann lässt er das Spiel weiterlaufen, obwohl Almklausi wegbricht. Totale Fehlbesetzung, dieser Jochen Schropp."

Zur Erinnerung: In der Sendung am Montagabend hatte Schropp mehrere Regelverstöße der Kandidaten in einem Match übersehen. Die Kritik an der Gestaltung der Sendung ließ Sat.1 am Abend nicht unkommentiert. Auf Twitter hieß es: "Er wird doch versorgt, Leute." Auffällig: Der Sender stellte in der Nacht zu Mittwoch überhaupt keine Bilder, die das Match, in dem Almklausi kollabierte, auf seiner offiziellen Medienseite zur Verfügung.

Für gewöhnlich sind dort im Anschluss an die Sendung Fotos des Matchs zu sehen. Es scheint so, als sei der Vorfall dem Sender selbst unangenehm.

Der Schlagersänger Almklausi wurde noch in der Nacht in ein Krankenhaus gebracht. Laut Sat.1 soll der Künstler einen Schwächeanfall mit Verdacht auf eine leichte Gehirnerschütterung erlitten haben. Abhängig von seinem Gesundheitszustand könnte er am Mittwoch in die Sendung zurückkehren.

Denn bei Sat.1 heißt es: The show must go on...

Update: Almklausi kehrt zurück zu "Promi Big Brother"

Update: Am Dienstagnachmittag teilte Sat.1 mit, dass Almklausi wieder zurück aus dem Krankenhaus ist. Demnach ist der Schlagersänger wohlauf. Wegen einer leichten Gehirnerschütterung blieb er zur Beobachtung eine Nacht im Krankenhaus.

"Mir geht's gut, ich lasse euch doch nicht alleine! Wir rocken das Ding. Wir gewinnen zusammen oder wir verlieren zusammen", sagte Almklausi bei seiner Rückkehr zu seinen Mitbewohnern. Übrigens: Während seines Krankenhaus-Aufenthalts blieb Almklausi weiterhin von jeglichem Kontakt zur Außenwelt abgeschirmt, wie Sat.1 weiter mitteilt. Er werde von seinen Mitbewohnern über die turbulenten Ereignisse der vergangenen Nacht informiert.

(pb)

Geisterstadt Prypjat – Tschernobyls trauriges Erbe

Ein Ausschnitt aus der Doku über Toni Kroos

Play Icon

"Promi Big Brother"

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

"Promi Big Brother"-Moderator begeht Regelverstoß – das sagt Sat.1

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Es kracht gewaltig zwischen Zlatko und Joey

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Sat.1 prüft Regelverstöße – und droht mit Konsequenzen

Link zum Artikel

Neuling vs. Veteranin – so empfanden wir den Einzug bei "Promi Big Brother"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – was er in den vergangenen 19 Jahren machte

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Chris lästert über Zlatko und Joey – und die Zuschauer über Chris

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Diese Neuerung finden alle Bewohner schrecklich

Link zum Artikel

"Promi Big Brother" startet in wenigen Tagen – diese 9 Kandidaten sind dabei

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lügen-Vorwurf gegen "Promi Big Brother"-Kandidat: So reagiert Tobi

Janine + Tobi = <3. "Promi Big Brother" hat ein Trash-TV-Liebespaar hervorgebracht: Janine Pink und Tobias Wegener. Sie Laiendarstellerin ("Köln 50667"), er Fitness-Influencer und Trash-TV-Größe ("Love Island"). In der Enge des TV-Containers fanden sie zusammen.

Doch jetzt kommt raus: Tobi, der sich vor Millionen von Fernsehzuschauern stets als Single ausgab, soll ein falsches Spiel gespielt haben.

Jedenfalls klagt eine Bierkönig-Bekanntschaft des 26-jährigen Instagram-Stars an, dass …

Artikel lesen
Link zum Artikel