Videos

"Queer Eye"-Star vergießt die schönsten Tränen, die du heute sehen wirst

Jonathan Van Ness, Groomer in der aktuellen Staffel Queer Eye, erfährt von den vier Emmy-Nominierungen der Serie und ist so gerührt, dass auch wir fast weinen müssen. "All my friends here are so supportive and excited for my success as much as theirs", schreibt Jonathan Van Ness bei Instagram dazu. Hach, wenn das mal keine Kollegen-Goals sind.

So feiert Team Queer Eye die Emmy-Nominierungen

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter

Wie sehr fühlst du das Video?

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter

Das Statement gegen Rassismus der schwedischen Mannschaft

Video: watson/Lia Haubner

So war der Tuntenspaziergang durch Neukölln

Video: watson/Felix Huesmann, Lia Haubner

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Interview

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin, die die Szene verändert

Menschen, die Heavy-Metal machen, tragen schwarz und sind Männer – so lautet auch im Jahr 2019 ein weit verbreitetes Vorurteil. Auch über den Death-Metal gibt es dieses Klischee. Die Band Arch Enemy aber, die seit über 20 Jahren diesem Subgenre, in dem hohe Melodien auf extrem tief gestimmte E-Gitarren und E-Bässen gespielt werden, zugerechnet wird, ist anders.

Alissa White-Gluz ist die Frontfrau und Sängerin der Band – sie singt ganz typisch für ihr Genre nicht klar, sondern guttural, was …

Artikel lesen
Link zum Artikel