Wissen

Quiz

9 Punkte im Erste Hilfe-Quiz und du rettest ein Leben (also rein theoretisch...)

Bild: iStockphoto

Der Erste Hilfe Kurs ist für viele ein notwendiges Übel auf dem Weg zum Führerschein. Obwohl es dabei um die Rettung von Menschenleben gehen sollte. Höchste Zeit, dein Wissen zu testen!

Jodok Meier / watson.ch

Quiz
1.Was uns am ehesten aus dem Erste Hilfe Kurs geblieben ist, ist vermutlich die Herzdruckmassage. Der Rhythmus von welchem Lied soll hier als Richtwert dienen?
"Beat It" von Michael Jackson
"Stayin' Alive" von den Bee Gees
"Under Pressure" von Queen
"Don't Go Breaking My Heart" von Elton John und Kiki Dee
2.Apropos Herzdruckmassage: Muss man nun nach 30 Kompressionen zwei mal beatmen? Oder eben genau nicht? Der neueste Forschungsstand besagt, dass...
... das Beatmen weiterhin enorm zentral für die Reanimation ist.
... das Beatmen tunlichst zu unterlassen sei.
... das Beatmen vernachlässigbar ist und wenn, dann nur von Personen ausgeführt werden sollte, die sich ihrer Sache sicher sind.
... das Beatmen die Kompression bei richtiger Ausführung ersetzen kann.
3.Um einen Unfall oder eine Panne zu signalisieren, muss ein Warndreieck vor besagter Stelle am Straßenrand platziert werden. Aber wo genau?
Innerorts 20 m, außerorts 50 m vor der Unfallstelle
Innerorts 50 m, außerorts 100 m vor der Unfallstelle
Innerorts 100 m, außerorts 150 m vor der Unfallstelle
Innerorts 150 m, außerorts 200 m vor der Unfallstelle
4.110 für die Polizei, 112 für die Feuerwehr und den Notarzt. Doch welche Nummer wählst du, wenn du sonstwo in Europa einen Notfall melden musst?
110
122
102
112
5.Nun zum nächsten Stammgast des Nothelferkurses, dem Druckverband. Davon ausgegangen, dass wir alle wissen, wie er korrekt angebracht wird; was sollte man tun, wenn der Druckverband von Blut durchnässt ist?
Einfach einen zweiten Druckverband darüber anbringen
Den alten Druckverband entfernen und einen neuen anbringen
Den alten Druckverband lösen und fester anziehen
Gar nichts/Abwarten bis die Sanitäter eintreffen
6.Du triffst an einer Unfallstelle auf eine augenscheinlich leicht verletzte Person, die unter starkem Schock steht. Wie lagerst du die Person idealerweise, in Anbetracht ihres Schockzustands?
Bild zur Frage
Oberkörper aufrichten, Beine flach liegend
Oberkörper aufrichten, Beine flach liegend
Oberkörper flach liegend, Beine hochlagern
Oberkörper flach liegend, Beine hochlagern
Stabile Seitenlage
Stabile Seitenlage
Art des Schocks abwägen, dann entscheiden
Art des Schocks abwägen, dann entscheiden
7.Du fährst auf einer dreispurigen Autobahn, als der Verkehr plötzlich stockt. Stau. Unfall? Bauarbeiten? Wer weiß. Dennoch bist du per Gesetz dazu verpflichtet, eine Rettungsgasse zu bilden. Aber wo?
Alle Autos auf die linke Seite, damit ganz rechts Platz für allfällige Nothelfer ist
Die rechte Fahrbahn nach rechts, alle anderen nach links
Die linke Fahrbahn nach links, alle anderen nach rechts
Alle Autos auf die rechte Seite, damit ganz links Platz für allfällige Nothelfer ist
Das ist nicht festgelegt
8.Wie viel Zeit solltest du bei bewusstlosen Menschen investieren, um (mit großer Wahrscheinlichkeit) feststellen zu können, ob sie atmet oder nicht?
Bild zur Frage
5 Sekunden
10 Sekunden
30 Sekunden
45 Sekunden
9.Welche dieser Aussagen zum Defibrillator (wie hier abgebildet) stimmt?
Bild zur Frage
Er darf nur von den eintreffenden Notärzten angewendet werden.
Er ersetzt die Herzdruckmassage.
Er funktioniert mittels einer Elektrode.
Er misst die Herzfrequenz des Verletzten und passt sein Programm an.
10.Wie viel Prozent seines Bluts kann ein Mensch verlieren, ehe die Gefahr besteht, dass ein Schock einsetzt? (Anmerkung: ein gesunder Mensch verfügt über vier bis sechs Liter Blut im Körper)
Bild zur Frage
ca. 5%
ca. 15%
ca. 20%
ca. 35%

Das könnte dich auch interessieren:

Alleinerziehende meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Google kann heute schon erkennen, ob ein Mensch depressiv ist"

Ärzte lassen sich von Algorithmen beraten, Diagnosen werden mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erstellt: Digital Health ist das neue Zauberwort im Gesundheitswesen. Was das bedeutet, erklärt Alfred Angerer, Professor an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

watson: Um das Thema "eHealth" ist es in letzter Zeit eher ruhig geworden. Täuscht dieser Eindruck?Prof. Alfred Angerer: Ich würde das Gegenteil behaupten und mich zur Aussage versteigen, dass es bald sehr, sehr laut werden wird. Aber zunächst müssen wir klären, wovon wir sprechen.

Tun wir das. Wir verwenden den Begriff Digital Health. Er umfasst vier Teilbereiche: eHealth ( Austausch von Gesundheitsdaten), Trend Health (Lifestyle), Tech Health (Robotik) und Data Health (künstliche …

Artikel lesen
Link zum Artikel