Wissen

Ein Österreicher räumt die Million ab – schaffst du das auch?

Österreich ist um einen Millionär reicher. Nachdem Hooman Vojdani in der Millionenshow vom 14. Mai bereits 13 Fragen richtig beantwortet hatte, stellte er sich am Montagabend den beiden verbleibenden. Dem 46-jährigen Unternehmensberater standen keine Joker mehr zur Verfügung, da er alle drei bereits in der ersten Sendung verbraten hatte.

Er gewann trotzdem. 

"Sie san a Kaliber."

Schwer beeindruckt von der Leistung war auch Moderator Armin Assinger, der den 46-jährigen Kandidaten während der Sendung als "Kaliber" betitelte. Gefreut über den Gewinn haben sie sich beide, wie sich im Video erkennen lässt:

Was der frischgebackene Milionär mit dem Geld vor hat, weiß er selber noch nicht. Die Millionenfrage wurde in Österreich bereits zum 24. Mal gestellt – aber nur acht Kandidaten haben sie richtig beantwortet. 

Teste dein Wissen!

Und nun zu dir: Wie viele Fragen kannst du richtig beantworten? 

Quiz
1.100 Euro: Was haben verliebte Menschen redensartlich in den Augen?
Pickerl
Fleckerl
Herzerl
Mascherl
2.200 Euro: Worum handelt es sich, wenn man eine Ware direkt bei Übergabe des Pakets bezahlt?
Vornahme
Nachnahme
Kosenahme
Taufnahme
3.300 Euro: Womit werden Eisenbahnwaggons professionell abgebremst?
Riemchensandale
Lederstiefel
Badeschlapfen
Hemmschuh
4.400 Euro: Der 24. Juni ist traditionell das Ende der ...?
Fastenzeit
Badesaison
Weidezeit
Spargelsaison
5.500 Euro: Ein Verlierer bei den Tennis-French-Open hat das Spiel nicht nur sprichwörtlich ...?
an den Nagel gehängt
in den Wind geschossen
in den Sand gesetzt
auf die hohe Kante gelegt
6.1000 Euro: Wien wurde laut einer Studie heuer bereits zum neunten Mal in Folge gekürt zur weltweit ...?
ältesten Stadt
lebenswertesten Stadt
teuersten Stadt
grünsten Stadt
7.2000 Euro: Welche britische Band gilt als Inbegriff des Synthiepop?
Bon Jovi
U2
Depeche Mode
Metallica
8.5000 Euro: Nach mehrjähriger Pause radelte Erwin Steinhauer ein letztes Mal durchs Weinviertel als Kult-Gendarm ...?
Simon Polt
Richard Moser
Simon Brenner
Moritz Eisner
9.10.000 Euro: Welcher der 360 Längengrade der Erde ist für die Mitteleuropäische Zeit maßgeblich?
5° West
15° Ost
50° West
150° Ost
10.15.000 Euro: Wer den Roman "Deutschstunde" des Autors mit Vornamen Siegfried geliefert bekommt, kann korrekterweise sagen "..."?
Endlich Mai!
Der Lenz ist da!
Der Frühling ist nah!
Welch laues Lüftchen!
11.30.000 Euro: Die Paukentreppe findet man im ...?
Uhrwerk
Schloss Hellbrunn
menschlichen Innenohr
Viertaktmotor
12.75.000 Euro: Welcher Staat protestierte im März 1938 offiziell mit einer Note an den Völkerbund gegen den "Anschluss" Österreichs?
Mexiko
Neuseeland
Tunesien
Vietnam
13.150.000 Euro: Welcher weltberühmte Komponist und Geigenlehrer wurde "roter Priester" genannt und starb verarmt in Wien?
Gaetano Donizetti
Niccolò Paganini
Antonio Vivaldi
Giuseppe Verdi
14.300.000 Euro: Der Begründer des Method Acting, Lee Strasberg, spielte eine seiner wenigen Filmrollen im Oscar-prämierten 2. Teil von "..."?
Indiana Jones
Star Wars
Das Omen
Der Pate
15.1.000.000 Euro: Wem wurde in jener Stadt der Nobelpreis überreicht, die damals noch Kristiania hieß?
Max Planck
Albert Schweitzer
Bertha von Suttner
Marie Curie

(vom)

Hast du uns eigentlich schon bei Facebook geliked?

Was du beim Tinder-Date wirklich denkst

abspielen

Video: Marius Notter, Yasmin Polat, Lia Haubner

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gibt es einen Ausweg aus der Klimakrise? Die Zeit läuft ab – aber darf nicht

Die Warnungen vor der Klimakrise werden immer dramatischer. Aber am Ende steht oft die Botschaft: Noch ist Zeit zu handeln. Das ist nicht nur Wunschdenken, sondern notwendig.

Selbst unter den Beschreibungen der endzeitlichen Zustände, die auf die Menschheit wegen der Klimakrise zuzukommen drohen, ist "Die unbewohnbare Erde" von David Wallace-Wells außergewöhnlich eindringlich und schockierend. Das Buch beginnt so: "Es ist schlimmer, viel schlimmer, als Sie glauben."

Dann folgen 228 Seiten, in denen die drohende Katastrophe bis ins Detail beschrieben wird. Übersäuerte Ozeane, tödlicher Smog, vernichtende Waldbrände, Hitze, die den Körper gart, Hunger, Durst, …

Artikel lesen
Link zum Artikel