Wissen

Das ist das genauste Bild des Universums, das je gemacht wurde...!

Drei Jahre hat gedauert, diese Bilder aufzunehmen. Forscher aus Spanien haben das detaillierteste Bild gemacht, das je vom Universum geschossen wurde. Das ist den Wissenschaftlern vom Instituto de Astrofísica de Canarias gelungen, indem sie mit Hilfe von bereits aufgenommenen Bildern des Hubble-Teleskops eine große Menge "verlorenen Lichts" wiederhergestellt haben.

Und so sieht das aus:

Bild

Bild: A. S. Borlaff et al.

So tief war bisher kein Einblick ins Universum. Über ihre Ergebnisse berichten die Astronomen in einem Artikel in dem Fachmagazin "Astronomy & Astrophysics".

Was Alexander Gerst im All gesehen hat:

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Nein, AfD-Klima-Leugner: Es geht hier nicht "nur" ums Wetter

Karsten Hilse hat sich eine heiße Woche ausgesucht, um das Dresdner "Klima-Programm" der AfD zu präsentieren. Auf einer Pressekonferenz am Donnerstag stellte der umweltpolitische Sprecher der rechtsextremen Partei fest: In Sachen Erderwärmung könne man doch eigentlich gar nichts machen. "Wir gehen nicht davon aus, dass der Mensch mit seinen CO2-Emissionen das Klima maßgeblich beeinflusst", wiederholte Hilse ein altes Mantra seiner Partei. Und: "Wir wehren uns gegen die sogenannten …

Artikel lesen
Link zum Artikel